World United Football Academy: Spiel und Spass beim Hallenturnier

World United Football Academy: Spiel und Spass beim Hallenturnier

Genau SO sieht “World United Football” aus!

Wie wir Euch bereits vor einiger Zeit berichtet haben, haben wir lange nach einer Einrichtung gesucht, bei welcher unsere Buben vor allem der Freude halber Fussball spielen können. Die traditionellen Fussball Clubs der Stadt Zürich bieten zwar alle auch Trainings für Vorschulkinder an, doch einerseits sind die meisten hoffnungslos ausgebucht, andererseits nehmen die wenigsten Kinder bereits ab 4 Jahren auf und setzen zudem schon sehr früh auf gezielte Förderung, so dass kleine Kinder – wie wir aus verschiedenen Probetrainings mit dem Grossen erfahren mussten – Mühe mit so viel Ehrgeiz und Konkurrenzdenken bekunden können.

Die World United Football Academy (WUFA) positioniert sich in der Landschaft des Kinder- und Jugendfussballs anders und setzt die Prioritäten in erster Linie auf die Spielfreude auch von ganz Kleinen, ohne allerdings den Trainingsaspekt ausser Acht zu lassen!

Zum Konzept der WUFA gehören nebst des Ferien-Fussball-Camps im Sommer auch zwei Turniere: der WUFA-Family Cup im Sommer und neu eines im Winter.

World United Football Academy: Spiel und Spass beim Hallenturnier

Daran haben gestern zusammen mit rund 150 weiteren Kindern auch unsere Buben teilgenommen! Und wie sie da alle mitgemacht haben: die Fortschritte, welche die Kinder im Verlaufe der letzten Monate gemacht haben, haben uns Eltern alle verblüfft! Das Training unter Anleitung geschulter und vom SFV anerkannter Trainer hat mehr als Früchte getragen, es hat gezeigt, dass das WUFA-Fussball-Konzept aufgeht:

Wenn der Spielspass im Vordergrund steht, Respekt und Kameradschaft gelebt werden, dann bleiben auch die Trainingserfolge nicht aus: Unser Grosser, der in den Probetrainings in den verschiedenen Fussball-Vereinen unter die Räder kam, hat sich auf diesem Weg wunderbar weiter entwickelt. Und der Kleine ist ebenfalls auf dem besten Weg dazu!

Alle weiteren Infos erhält Ihr www.footballacademy.ch oder direkt bei uns!

Was spielen Eure Kinder, welchen Sport betreiben sie? Plauschhalber, in einem Verein oder sonstigen Einrichtung?

Die WUFA besteht seit 2006. Der damalige Sportchef des FC Seefelds wollte Kindern verschiedenster Herkunft die Möglichkeit zum Fussballspielen in der Stadt Zürich auch ausserhalb der oftmals überfüllten Fussballvereine ermöglichen. Mit nur gerade 6 Kindern startete er damals das erste Training. Seither ist vieles gegangen: unterdessen zählt die WUFA in ihren Trainings über 200 Kinder an 10 verschiedenen Standorten! Einzelne Trainings werden übrigens in Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Stadt Zürich angeboten. Die Kinder werden von insgesamt 8 diplomierten Kinderfussball-Trainern betreut.

weitere Beiträge passend  zum Thema:


wallpaper-1019588
Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Sammlung mit Online-Datenbank gestartet
wallpaper-1019588
Grande Fineile: Eskalation in den Ötztaler Alpen
wallpaper-1019588
"BlacKkKlansman" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Neue Förderung für zündende Geschäftsideen – Gründerstipendium.NRW
wallpaper-1019588
Andratx verfügt über ein innovatives System zum Schutz der Haut und des Herzens von Badegästen
wallpaper-1019588
Kommando Sea-Watch-3, neue “Tatort” Produktion im Staatsauftrag
wallpaper-1019588
Erstes Blockchain-Smartphone Phenix X1 auf Indiegogo
wallpaper-1019588
Arbeitsinspektoren im Anmarsch