WordPress 4.8.2: Sicherheitsupdate und Bugfixes

WordPress 4.8.2: Sicherheitsupdate und BugfixesGestern gaben die Entwickler mit WordPress 4.8.2 das zweite Sicherheitsupdate für das 4.8er Release des besonders bei Bloggern beliebten CMS frei.

Dieses Update beseitigt 5 Cross-Site-Scripting(CSS)-Lücken und zwei Path-Traversal-Verwundbarkeiten in WordPress. Ein offener Redirect in der Benutzerbearbeitung und die Möglichkeit, mit $wpdb->prepare() unerwartete und unsichere Abfragen zu erzeugen, die die Möglichkeit für SQL-Injection (SQLi) eröffnen, werden mit WordPress 4.8.2 ebenfalls geschlossen.

Neben diesen insgesamt 9 geschlossenen Sicherheitslücken bringt das Update WordPress 4.8.2 auch noch sechs Wartungsupdates (Bugfixes) für offene Probleme im 4.8er Release mit.

Die Entwickler empfehlen allen Benutzern, das Update WordPress 4.8.2 möglichst umgehend zu installieren – das betrifft alle vorhergehenden Versionen von WordPress.

Die Installation von WordPress 4.8.2 können Sie im Adminbereich mit Klick auf „Dashboard“ und dann auf „Aktualisierungen“ starten. Bei WordPress-Installationen, bei denen das automatische Aktualisieren aktiviert ist, werden solche Updates automatisch ausgerollt.


wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Sind wir alle überlastet ohne es zu merken?
wallpaper-1019588
Bundeswehr in Syrien: Rechtsanwalt erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung und Juristen in Deutschland
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Real in Anime: Attack on Titan mit Shrek als Gegner!
wallpaper-1019588
[Rezension] Redwood Love, Bd.2: Es beginnt mit einem Kuss - Kelly Moran
wallpaper-1019588
Google Assistant kommt für NVIDIA Shield TV
wallpaper-1019588
Die “beste” Villa Europas befindet sich auf Ibiza