Woodstock - oder die goldene (?) Hoch-Zeit

Woodstock - oder die goldene (?) Hoch-Zeit

Michael Lang (mit Holly George-Warren): Woodstock. Die wahre Geschichte. Vom Macher des legendären Festivals

Es war einmal vor 50 Jahren am 18. August 1969: da setzte um etwa neun Uhr früh der Musiker Jimi Hendrix den höchst symbolischen Schlusspunkt des legendären Woodstock-Open-Air-Festivals mit seiner Dekonstruktion der amerikanischen Nationalhymne, mit einem trotzigen Gitarren-Gewitter aus Rückkoppelungen, verzerrten Sounds und schief angesteuerten Tönen, mit den „vielleicht kreativsten zwei Minuten der Rock’n’Roll-Geschichte“. Das „Star Sprangled Banner“ gleichsam als beschmutzter Stofffetzen, zu dem angesichts des Vietnamkriegs, nach den Attentaten auf John F. und Robert Kennedy sowie Martin Luther King niemand mehr die Hand auf die linke Brusthälfte legen wollte.

Anlässlich des 50. Geburtstags liegt nun erstmals eine deutsche Übersetzung der Dokumentation des Festival-Machers Michael Lang vor ...

Ausführliche Rezension unter Lese.Protokoll



wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung
wallpaper-1019588
#1077 [Review] brandnooz Box Januar 2021
wallpaper-1019588
Sicherheitsgurt für Hunde