Wondrous Strange - Lesley Livingston

Wondrous Strange
Lesley Livingston, September 09
HarperTeen, ISBN: 978-0061575396 
Seiten: 352
Über die Autorin:
Lesley Livingston is a writer and actress living in Toronto. She has a master's degree in English from the University of Toronto, where she specialized in Arthurian literature and Shakespeare. She frequently performs with the Tempest Theatre Group, of which she is a cofounder. She is also the author of Wondrous Strange.
Kurzbeschreibung:
Since the dawn of time, the Faerie have taken. . . .
Seventeen-year-old actress Kelley Winslow always thought faeries were just something from childhood stories. Then she meets Sonny Flannery. He's a changeling—a mortal taken as an infant and raised among Faerie—and within short order he's turned Kelley's heart inside out and her life upside down.
For Kelley's beloved Central Park isn't just a park—it's a gateway between her ordinary city and the Faerie's dangerous, bewitching Otherworld. Now Kelley's eyes are opening not just to the Faerie that surround her, but to the heritage that awaits her . . . a destiny both wondrous and strange.
 
Auglia's Rezension:
"Wondrous Strange" erzählt die Geschichte von Kelley, einer junge Frau, die Theaterschauspielerin werden möchte. Sie trifft im Laufe des Buches auf Sonny, ein Mensch, der als Kind von den Feen geraubt wurde. Zu diesem Zeitpunkt weiß Kelley noch nicht, dass es eine Welt, die sich von ihrer unterscheidet. Eine Welt voller Feen...Für Kelly beginnen die Probleme als sie ein Pferd rettet, das in Wirklichkeit gar kein Pferd ist. Ein großer Teil des Buches spielt im Central Park, in dem sich an Halloween das Weltentor öffnen wird, Sonny und seine Gefährten, die sog. Janus (Torwächter) sollen dabei verhindern, dass Wesen aus der anderen Welt in die Welt der Menschen gelangen. Aber auch Kelley ist kein gewöhnlicher Mensch, in ihr schlummert ein Geheimnis, das sie im Laufe des Buches entdeckt...
Soweit zum Inhalt des Buches. Besonders an "Wondrous Strange" sind die eingewebten Elemente von Shakespeare's Sommernachtstraum, natürlich darf auch eine Liebesgeschichte nicht fehlen, schließlich will der Leser gut unterhalten werden. Die Welt, die Lesley Livingston geschaffen hat, ist dem Leser gleich vertraut, sodass er sich ohne große Mühe von Anfang an zurechtfindet.
Mit Kelley hat die Autorin einen interessanten Charakter geschaffen, der Ecken und Kanten hat, aber dem Leser gerade deswegen schnell ans Herz wächst. Kelley hat es nicht leicht in ihrem Leben, sie muss für alles kämpfen und wohnt zusammen mit ihrer sonderbaren Mitbewohnerin in einer Art 2-er WG.
Das Ende des Buches nimmt den Leser besonders gefangen, da es hier sehr spannend zugeht und man kaum eine ruhige Minute verleben kann. Man will unbedingt wissen, wie es nun ausgeht mit Kelley und ihrerm Schicksal. Dennoch ist das Ende für den Leser auch etwas unbefriedigend, da Vieles, was man gerne noch geklärt hätte, offen bleibt. Allerdings ist so eine Fortsetzung nicht ausgeschlossen.
Trotz all der interessanten Ideen im Buch (die vielen verschiedenen übernatürlichen Wesen, die witzigen Momenten und interessanten Nebencharakteren), den angenehmen Charakteren und der flüssigen Schreibweise vermag "Wondrous Strange" den Leser nicht so zu fesseln. Es fehlt teilweise an Spannung, so kann das Gefühl unbedingt weiterlesen zu wollen erst gar nicht entstehen.
Des Weiteren gibt es im Buch ein paar Ungereimtheiten, auf die die Autorin noch mehr eingehen hätte sollen und so Unklarheiten vorzubeugen. Darauf näher einzugehen würde allerdings den Verlauf des Buches zu sehr offenlegen, sodass die Leser dieser Rezension leider schon mehr oder weniger das Ende des Buches erfahren würden.
Fazit: Dennoch ist "Wondrous Strange" ein nettes Buch für Zwischendurch, das sich angenehm lesen lässt.
Ich vergebe 3 von 5 Sternen. Wondrous Strange - Lesley Livingston

wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Back to the roots! Willkommen zurück, mein gutes, altes Weblog!
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
NEWS: JPD veröffentlicht erste Single unter neuem Namen
wallpaper-1019588
Zweiteiler STATIONEN wird Drehbuch für Theaterstück
wallpaper-1019588
Ist die Judenfeindlichkeit allgemein oder ist sie zuordenbar?
wallpaper-1019588
Welcome to the Ballroom: Deutscher Trailer und Design des dritten Volumes vorgestellt