Wonders in Wood erstmalig auch mit Nachwuchspreis "Junge Kunst"

LIGNA HANNOVER 2011 KunsthandwerkWährend der LIGNA HANNOVER vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2011 spielt das Thema Kunst und Nachwuchsförderung im Rahmen der Sonderschau " Wonders in Wood" eine große Rolle. Auf einer Präsentationsfläche von rund 1 300 Quadratmetern wird in Halle 17 neben einer reinen Themenschau auch eine Verkaufsausstellung zu finden sein. Rund 20 Kunsthandwerker und Künstler bieten ihre Exponate dem interessierten Publikum an.

Für die Themenschau wurde die Fachschule für Technik und Gestaltung in Flensburg, Fachrichtung Holzbildhauerei ausgewählt und unter dem Aspekt der Nachwuchsförderung von Bildhauern und Tischlern auf die LIGNA eingeladen. Auf der eigens für die LIGNA 2011 konzipierten und im Rahmen der für "Wonders in Wood" präsentierten Werkschau geben Lehrer und Schüler der Berufsfachschule aus Flensburg Einblick in ihre aktuelle Arbeit.

Erstmalig wurde seitens der Deutschen Messe AG im Rahmen der Nachwuchsförderung der Wettbewerb um den LIGNA-Preis "Junge Kunst" initiiert. Die Fachschüler des zweiten Ausbildungsjahres Holzbildhauerei der Fachschule für Technik und Gestaltung, Flensburg, konnten ihre Arbeiten zum Thema "Wachstum" beim Projektbüro "Wonders in Wood" einreichen.

Prämiert werden drei Arbeiten, die eine fachkundig besetzte Jury im Mai auswählt.

Der LIGNA-Preis "Junge Kunst" wird am 30. Mai ab 15 Uhr in Halle 17, Stand A04, von Stephan Ph. Kühne, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, verliehen. Das Grußwort spricht Thomas Deckert, Bildungsgangleiter der Fachschule für Technik und Gestaltung, Flensburg.

Der Nachwuchspreis wurde von der Deutschen Messe initiiert und von den Unternehmen Michael Weinig sowie Wemhöner Surface Technologies unterstützt.

Die Arbeiten aller am Wettbewerb teilnehmenden Schüler werden im Rahmen der Sonderpräsentation während der gesamten Messedauer ausgestellt. Künstler, Kunsthandwerker und Mitglieder des Lehrerkollegiums sowie die Schülerschaft der Berufsfachschule Flensburg sind in Hannover dabei und freuen sich auf fachkundige Gespräche mit den Besuchern.


wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Vereiert
wallpaper-1019588
Familienfest am Bahnhof Mariazell – Fotobericht
wallpaper-1019588
Ende des traditionellen Stierkampfs auf Mallorca?
wallpaper-1019588
Zucchini-Spaghetti mit Bratwurstbällchen in Tomatensauce
wallpaper-1019588
Quittenchutney
wallpaper-1019588
EIX Alzinar Mar Suites Hotel 4*- Adults Only
wallpaper-1019588
„Aku no Hana“ wird als Realfilm umgesetzt