Wolf & Moon – Album »Before It Gets Dark«

Wow! Endlich ist es soweit! Vielleicht erinnert ihr euch daran, wie ich vor einem halben Jahr die Band Wolf & Moon interviewt habe. Die Single »Garden Of Potential« erschien zu diesem Zeitpunkt samt wunderschönen Musikvideo und ich durfte das Duo mit ein paar Fragen löchern. Vergangenen Freitag veröffentlichten die beiden endlich ihr Debüt-Album »Before It Gets Dark«.

»Before It Gets Dark« – Ein paar Links

Ihr wisst ja, ich habe es nicht so mit wortgewandten Album-Reviews, die Sound und Texte mit Fachwissen beschreiben. Nur gut, dass es andere Blogger gibt, die das viel besser können als ich. Also, warum nicht einfach mal jemanden verlinken. Wer also ein ausführliches Review zu »Before It Gets Dark« lesen möchte, folgt einfach diesem Link zum Till und seinem that new music blog.

Ha, bin ich also total easy davon gekommen, denn Till bringt mit seinem Text das großartige Album auf den Punkt.

Das einzige, was ich an dieser Stelle noch tun muss, ist Wolf & Moon in hohen Tönen loben, zu meinem Interview verlinken (hier da) und euch natürlich die Musik zeigen. Das passiert jetzt!

Ich mache es mir heute wirklich leicht, aber wozu habe ich meine Quick-Music-Tipp-Kategorie, wenn nicht für solche vereinfachten Blogbeiträge. Ha!

© Titelbild: Wolf & Moon

* Affiliatelinks/Werbelinks


wallpaper-1019588
Mobvoi Earbuds ANC Kopfhörer im Handel
wallpaper-1019588
15 Stauden, die sich für sonnige Standorte im Garten eignen
wallpaper-1019588
Pfaffenhütchen Steckbrief
wallpaper-1019588
Mohnblume Steckbrief