Wohnen | Weihnachten kann kommen!

fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration

Weihnachtsmodus

Also, ich wär jetzt bereit: alles ist erledigt, die Deko ausgetauscht und ab heute Nachmittag habe ich Urlaub. Die Quengelei der Mutter hat gemacht, dass es sich zuhause nach Weihnachten anfühlt, heimelig und kuschelig. Der Petrus macht die nächsten Tage, dass es kalt wird und sich ein bisschen nach Winter anfühlt und die freie Zeit macht, dass ich  entspannt bin.
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration

Ausgepowert

Manchmal gibt es Dinge, die willst du nicht machen, aber du hast nicht wirklich eine Alternative. Ich musste diese Woche in ein Büro umziehen, in das weder meine Kolleginnen und Kollegen noch ich ziehen wollten. Eine mit kleinstem und nur absolut nötigstem Budget realisierte Renovierung von Büroräumen aus den Siebzigern, in denen es auch danach noch immer wie in den Siebzigern riecht. (Es riecht genauso unangenehm, wie es da schon seit über zwanzig Jahren riecht und da waren die Räume schon alt.) Es fehlt an elementaren Dingen und ausquartiert in ein anderes Gebäude und abgeschnitten von allen anderen Kollegen sitzen wir da jetzt und müssen uns da ... einfinden, einleben, arrangieren, was auch immer. Ich bin froh, dass ich jetzt Urlaub und im neuen Jahr vielleicht einen anderen Blick für das ganze habe. Ändern kann ich es nicht, aber das Beste daraus machen. Wenigstens sitze ich mit der allerbesten Kollegin der Welt in unserem Mini-Minibüro!
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration  fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration  fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration

Umschau

Während ich dir das Ohr abkaue, bist du übrigens virtuell schon mal durch das Esszimmer spaziert und drehst dich als nächstes einmal um die eigene Achse und stehst vor der Weihnachtsdeko im Wohnzimmer. Ein bisschen was gibt es noch in der Küche und vor der Haustür, der Weihnachtsbaum ist auch schon gekauft und damit war's das dann auch schon für dieses Jahr. Warum nur wird es jedes Jahr mühsamer, in Weihnachtsstimmung zu kommen? Seit August gibt es doch schon den Weihnachtssüßkram und seit Ende November haben überall die Weihnachtsmärkte geöffnet. Es gibt Weihnachtsmusik im Radio, Weihnachtsfilme im Fernsehen und im Kino und es gibt kein Zeitschriftencover ohne irgendetwas Weihnachtliches. Ist es vielleicht genau das? Das der Zauber fehlt?
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration

Licht

Letzten Sonntag ist für eine halbe Stunde die Sonne zwischen den Wolken hervorgekrochen, die hat für diese Bilderflut gesorgt. Nicht mehr lange, und dann ist der kürzeste Tag mit der längsten Nacht des Jahres und ab da geht es stetig wieder bergauf mit dem Tageslicht. Dann bleibt nicht mehr nur das Wochenende zum Fotografieren, sondern auch schon eine kleine Stunde nach Feierabend. 
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
fim-works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Weihnachtsdekoration
Ich geh' mir jetzt die Nase pudern, den Frack zurechtrücken, krabbel in den Bus und lass es auf dem Weihnachtsmarkt und später beim Weihnachtsessen der Weihnachtsfeier so richtig krachen. Oder so. Prost allerseits!
VERLINKT MIT
DEKO DONNERSTAG