Wohnen | Licht im Bad

fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Velux - Dachfenster und Rollos

Hunger nach Licht

Der November ist ganz sicher der dunkelste Monat überhaupt. Morgens dunkel, mittags dunkel, abends dunkel. Immer dunkel. Doof. Bevor das Dach erneuert wurde, hatte ich im Badezimmer außer dem Minifenster in der Gaube auch noch ein paar Dachpfannen aus Glas oder irgendetwas anderem, das lichtdurchlässig ist. Da war es nicht nur im Sommer hell in meinem Bad. Jetzt ist es eigentlich nur im Sommer richtig hell, wenn die Sonne durch das klitzekleine Gaubenfenster scheint. Auch wenn der Raum echt klein ist, würde es sich lohnen, hier ein Dachfenster einzubauen.
fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Velux - Dachfenster und Rollosfim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Velux - Dachfenster und Rollosfim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Velux - Dachfenster und Rollos   fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Velux - Dachfenster und Rollos

Licht oder nicht?

In meiner ersten Wohnung hatte ich ein Dachfenster im Schlafzimmer, direkt über dem Bett. Blick in den Sternenhimmel inklusive. Nicht so toll war, dass ich es im Schlafzimmer nie dunkel bekommen habe, immer war da irgendwo eine Ritze, durch die Licht fiel. Und im Sommer knallte die Sonne direkt auf das Bett. Da hätte ich gerne eins von diesen tollen Verdunklungsrollos von Velux gehabt. Später hatte ich in einer anderen Wohnung ein Dachfenster in der Küche, genau über der Kochinsel. Total praktisch! Fenster auf, Kochgerüche raus. Das ist schon ziemlich lange her, aber ich weiß noch, dass das Fenster auf der Südseite war und kein Rollo hatte. Für so große Fenster (das hatte locker 120 x 120 cm) gibt es schicke Jalousetten hier, auch eine tolle Lösung.
fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Velux - Dachfenster und Rollosfim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Velux - Dachfenster und Rollos

Profi und Auskenner

Vor ein paar Tagen hatte ich eine Anfrage von Velux in meinem Postfach. Und wenn einer Ahnung von Dachfenstern und passenden Rollos hat, dann ja wohl Velux. Was wäre denn, wenn mein Dunkelkammerbadezimmer demnächst von Tageslicht förmlich durchflutet wird? Schließlich bin ich ein Badezimmerjunkie. Ich hätte so gern ein großes Bad mit einem richtig bequemen Sessel und Fußbodenheizung. Ich verbringe nämlich Stunden in dem Räumchen, weil das der einzige Raum ist, der immer warm ist, wenn es draußen kalt ist. Wenn ich durchgefroren nach Hause komme, dann schleppe ich den Stuhl von hier ins Bad, schnappe mir was zu lesen und wärme mich da auf, während unten der Ofen das Wohnzimmer behaglich warm macht. Und jetzt stell dir mal vor, in der Dachschräge wäre ein Dachfenster! Dann könnte ich auch noch Löcher in den Himmel gucken. Und wenn's im Sommer zu warm wird, dann wird flugs das Rollor untergezogen und schon ist das Bad der kühlste Raum im Haus … Hach, das wär schön!
fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Velux - Dachfenster und Rollos
fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl | Velux - Dachfenster und Rollos

Und jetzt du

Welcher ist dein Lieblingsraum in deinem Zuhause?Oder bist du überall gleich gern? (Okay, bis auf den Keller wahrscheinlich.)

wallpaper-1019588
HiSilicon Kirin 980 soll schneller sein als Apple’s A12 Bionic
wallpaper-1019588
#RealTalk: Macht dich dein Job krank?
wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
Anna Lehmann-Brauns — Der Blick von außen
wallpaper-1019588
Der SAM, Zugvögel und eine Nuss
wallpaper-1019588
Angst vor den Grünen; Bundesrat nimmt die Neueinstufung der Maghreb Staaten von der Tagesordnung
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 098: Melvo Baptiste
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [07|19]