Woher kommen Bücherwurm und Leseratte?

Heyjo ihr Lieben!
Woher kommen Bücherwurm und Leseratte?

Heute ist schon der 3. Tag meiner Aktion "Bücherwurm oder Leseratte?" und heute habe ich für euch lange in den Archiven des Internets gekramt. Warum? Weil ich wissen wollte, woher diese beiden Begriffe stammen.

Let's go!
Die Leseratte Woher kommen Bücherwurm und Leseratte? Gestatten? Ich bin eine Leseratte. Das Wort 'Leseratte' wurde erst Ende des 19. Jhdt. entwickelt (zumindest taucht es da erst in Belegen auf) und bezeichnet den Alles-Leser. In früheren Zeiten trug die Leseratte die negativere Bedeutung mit sich als der Bücherwurm. Ratten galten als gierig und Alles-Fresser, was auch die Leseratter kennzeichnet. Nur das sie jedes Buch, das ihr unter die Finger gerät, vom Sachbuch bis zum High Fantasy, verschlingt, wobei sie dabei wahllos vorgeht. Für die Leute damals war die Leseratte also die perfekte Zusammensetzung für einen Leser, der wahllos jedes Buch liest. (Quellen:*KLICK*, *KLICK*)
Wenn es nach mir ginge, könnte die 'Leseratte' aber auch so heißen: Woher kommen Bücherwurm und Leseratte?
Der Bücherwurm Woher kommen Bücherwurm und Leseratte?
Gestatten? Ich bin ein Bücherwurm. Der 'Bücherwurm' heißt so, weil so Larven von verschiedenen Käferarten bezeichnet werden. Die Larven fressen Holz und somit auch Zellulose, aus der ein Buch besteht. 'Bücherwürmer' lesen also so schnell, dass sie sich quasi durch das Buch durchfressen. Auch kleben manche Menschen so nah an ihren Büchern, dass es so aussieht, als ob sie ihre Lektüre gerade aufäßen. Eine Quelle von einem schweizer Radio hat noch erzählt, dass man den Wurm auch genommen hat, weil er sich, wie der Leser, durch die Geschichte schlängelt und windet. Könnte allerdings auch etwas anderes geheißen haben, denn ich habe nur Bruchteile vom Schweitzerdeutsch verstanden habe ^^' Ich wusste ja nicht, dass das SO anders klingt, als Deutsch und SO schwer zu verstehen ist :O (Quelle: *KLICK*, *KLICK*)
Und auch hier sind mal ein paar Beispiele, was statt eines Wurms, noch ein Anwärter für diesen Namen hätte sein können: Woher kommen Bücherwurm und Leseratte?
Hat diese kleine Lehrstunde etwas gebracht? War es interessant? Welcher der anderen Namen gefällt euch denn am besten an Stelle von 'Leseratte' und 'Bücherwurm'? :D