Wodurch entsteht ein Verdacht der Untreue

Treuetest oder Verdacht der Untreue

Seriöse Schätzungen gehen davon aus, dass die Treue-Branche heute schon Millionen umsetzt. Und täglich wird das seltsame Business grösser. Man braucht nur einmal im Internet bei den gängigen Suchmaschinen Begriffe wie Treuetest, Fremdgehen oder Treuetestagentur eingeben: Seitenweise wird dabei schnell klar, was sich hier auf dem Treuetest-Markt alles tummelt.

Ein begründeter Verdacht entsteht dann, wenn z.B. der Zufall Dich auf eine Spur bringt. Du hängst die Hose Deines Mannes in den Schrank und stößt dabei auf einen Zettel mit Telefonnummer und Widmung wie etwa „Ruf mich doch an, wenn Du mal wieder Langeweile hast“ oder „Du warst bezaubernd“. Da sollte man schon hellhörig werden. Oder so typische Überraschungsmomente wie etwa: Er kommt von einer Geschäftsreise ungewohnt frühzeitig nach Hause und erwischt sie mit einem Lover im gemeinsamen Ehebett. Nun gut, das sind eher offenkundige Peinlichkeiten.

Aber der subtilere Verdacht entsteht eher da, wo sie nun plötzlich ein anderes Parfüm zu riechen meint oder er ungewohnte Abbuchungen vom gemeinsamen Konto vermutet. Oft sind es pure Einbildungen, Angst oder Unsicherheit. Manchmal lösen sich ja auch solche Dinge einfach in Luft auf. Man steigert sich förmlich in etwas hinein und bekommt auch noch den einen oder anderen Anhaltspunkt dazu geliefert. Oder der Partner verlässt plötzlich gewohnte Wege, geht mal unbewusst zickzack, und das verunsichert Dich? Oder man wird mit der Zeit leichtsinnig, weil der Partner eh nichts bemerkt. Das ist oft ein Trugschluss, weil der zur Gewohnheit gewordene Fehltritt zu unvorsichtigem Handeln verleitet. So entsteht Verdacht, und aus Verdacht wird Neugier. Man schaut genauer hin, und siehe da, der Verdacht scheint sich zu bestätigen. In einer Beziehung kennt man sich gegenseitig sehr genau. Man kann seinen Partner relativ gut einschätzen. Insofern spürt man auch Abweichungen, ja man merkt oft schon am Gesichtsausdruck, ob jemand die Wahrheit sagt oder lügt. So kann man leicht abschätzen, ob ein Verdacht begründet ist oder nicht. Anders ist es natürlich, wenn man sich noch recht frisch kennt und noch nicht so intensiv miteinander lebt. Oder bei Fernbeziehungen übers Internet kann man sich auch bis zu einem gewissen Punkt relativ gut verstellen. Man schlüpft dort schnell in andere Identitäten und gaukelt seinem Chatpartner etwas vor.

Treue oder Lüge? – Eine schwierige Frage, die aber darüber entscheidet, mit wem man oft über Jahrzehnte unter einem Dach lebt. Eifersucht und Verrat machen Beziehungen kaputt. Obwohl man es heute mit dem Eheversprechen nicht mehr so ernst nimmt, ist die Zustimmung zu einer Ehe einschneidend und prägend. „Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet. Der Wahn  ist kurz, die Reu´ ist lang“, schrieb schon Friedrich Schiller in seinem berühmten Lied von der Glocke, das Generationen von Schülern auswendig pauken mussten. Manche Zeitgenossen wandelten es etwas um und schrieben stattdessen: „Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht doch was Bessres findet!“ Vor dem Treuetest sollte also immer eine gute Entscheidung stehen. Das erspart manchmal quälende Zweifel und Unsicherheit. Mache also bestenfalls von vornherein den Treuetest überflüssig. Denn wer sicher und zufrieden liiert ist, braucht den Treuetest erst gar nicht zu bemühen und auch nicht zu befürchten.  Brauchst Du ihn aber doch, so gibt es heute relativ einfache Mittel, die Treue Deines Partners zuverlässig zu testen.


wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [10]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit R