Wochenrückblick KW 19

Wochenrückblick KW 19
Gesehen | Game of Thrones 5. Staffel Folge 4Gehört | 30 Seconds to Mars
Getan | Blumen gepflanz in die selbstgebauten Balkonkästen von meinem Freund
Gegessen | Nudelauflauf mit Käse Sahne Soße und Dinkelbrot, Lay's Superchips, Parmesan Kruste
Getrunken | Heißer Hugo Tee und Zitronengraß Tee
Gedacht | Nope
Gefreut | über Blumen
Geärgert | über den dämlichen Kommentar des Paketboten
Gekauft | Blümen für den Balkon und Make Up
Geklickt | Douglas.de und BHcosmetics.de
Gewundert | ob die Pflanzen wohl überleben
Genutzt | Neue Contour Palette
Wochenrückblick KW 19Mein Freund und ich sind ja totale Blumenfreunde - Also beschloss er kurzerhand einen Blumenhasten zu bauen. Im Baumarkt lies er sich seine Bretter zuschneiden und strich sie Zuhause weiß. Nachdem er sie fein zusammengeschraubt hatte, legte er das innere mit einer weißen Folie aus und voilà - Fertig war das Schmuckstück. Das Ganze noch einmal wiederholen und schon waren die neuen Blumenwohnungen bereit zum Einzug.Wochenrückblick KW 19Wochenrückblick KW 19Am Samstag begaben wir uns dann ins Gartencenter. Nach einigen merkwürdigen Parkplatzsituationen, wie zum Beispiel... man blinkt rechts weil man in die Parklücke rücwärz rein möchte, aber so ein spaßiger Vollidiot meint er muss an uns vorbei fahren und in diese Parklücke einfach dreist rein fahren. Ich war danach ein wenig erboßt [das war für den Samstag nicht die erste solcher Aktionen] und stieg ebenso wutentbrannt aus um den Fahrer zu fragen ob er noch alle Latten am Zaun hat. Schließlich haben wir ja nicht ohne Grund geblinkt. Er meinte es wären ja zwei Parkplätze nebeneinander gewesen [wohlbemerkt stand er grade mittig auf beiden Parkplätzen, worauf ich ihn auch umgehen hinwies]. Seine Frau nebenan meinte, sie wäre schon verwundert gewesen, da sie wohl dachte wir wollten links einparken [links war allerdings kein Parkplatz sondern ein Fußgängerüberweg und zudem haben wir ja rechts geblinkt]. Über so wiel Dummheit und Egoismus kann man nur noch den Kopf schütteln.Wochenrückblick KW 19Genervt im Blumenparadies angekommen, fing ich auch schon an alle möglichen Blümelein einzuladen.Mein Herzblatt wollte unbedingt noch Gräßer haben, die ein wenig über alles hinausragen. Ich wollte zu den Blümlelein noch ein paar Kräuter für den täglichen Bedarf. Lila, Rot, Orage/Gelb und Weiß fand sich in unserem Wagen wieder.Bei den Kräutern entschieden wir uns für schnödes Schnittlauch, blauen Basilikum und Salbei.Wochenrückblick KW 19Auch die Gräßer kamen nicht zu kurz. Ich bezeichne sie mal stumpf als Grün und groß und klein und Gelb-Grün [für die Abwechslung]. Während ich am Sonntag dann alleine bei meinem Liebsten war, [er musste arbeiten], begann ich also die Blumen einzupflanzen. Da jede Pflanze doppelt vorhanden war [also fast], konnte ich beide Kästen relativ gleich bepflanzen. In leichtem Zick-Zack Muster setzte ich sie erst einmal rein um zu sehen wie es aussieht. Als ich dann irgendwann glücklich mit meiner Komposition war, füllte ich brav Erde hinzu und begoss danach alles großzügig. Der Plan war ursprünglich, das ich danach wieder nach Hause fahre, aber ich fand es so schön das ich irgendwie nicht weg kam und so saß inmitten der Blumen bis ca. halb 7.
Eine neue Contouring Palette gabs ja auch diese Woche - Seit Wochen warte ich darauf das bei BH Cosmetics die Contour Palette wieder lieferbar ist und tatsächlich: Das Warten hat sich gelohnt. Dazu wird es im Laufe der Woche noch einen Bericht geben.
Wochenrückblick KW 19
Zu guter Letzt gab es ja mal wieder Aufreger diese Woche - Ich mag meine Vermieter ja sehr. Sie sind immer nett und nehmen wenn möglich auch meine Pakete an. Jetzt kam am Samstag meine Lieferung von BH Cosmetics und irgendwie könnte ich darüber glücklicher sein.Es begann schon damit dass ich den Boten wahrscheinlich mit den falschen Worten im Flur empfangen habe Wollen sie mich heute etwa glücklich machen? [aufgrund der Tatsache, das er fröhlich schaute, dachte ich es wäre angemessen].Er entgegnete dann aber plötzlich mit Das ist das ERSTE mal das ich sie persönlich antreffe! - Was wird das denn?! muss ich mich nun vor der Postboten rechtfertigen das ich unter der Woche zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr nicht Zuhause bin?! Doch noch bevor ich antworten konnte mischte sich die Frau meines Vermieters in das Gespräch ein Ja! Sonst nehm ich die ja auch immer an! - WTF?! Hat dich jemand gezwungen meine Pakete anzunehmen?! Das sagte ich natürlich nicht, meine Antwort richtete sich lediglich an den Postboten Tut mir sehr leid, aber ich bin leider berufstätig. Weder von ihm noch von ihr kam ein weiterer Kommentar. Thema erledigt.
Was kotzt mich jetzt daran an:
1. Wenn ich als Postbote kein Bock habe auch mal arbeitendes Volk nicht anzutreffen, dann sollte ich vielleicht mal über die sinnhaftigkeit meiner Berufswahl nachdenken.2. Wenn meine Vermieterin kein Bock hat meine Pakete anzunehmen, dann soll sie es in Gottes Namen sein lassen [ist ja auch nicht so als hätte ich ihr dafür kürzlich eine nicht ganz günstige Packung Pralinen überreicht, als Dank dafür]3. Was mischt sie sich überhaupt in meine Gespräche ein?! Ich belausche ja auch nicht ihr Unterhaltungen im Flur, zumal das überhören der Gespräche zwischen ihr und ihrer Tochter [Info: Tochter wohnt über mir, Mutter wohnt unter mir, über diese Distanz wird sich dann unterhalten, anstatt einfach mal anzurufen, oder noch einfacher, mal nach unten/oben zu gehen] leider unmöglich ist, so wie die beiden manchmal durch den Flur brüllen.

Wochenrückblick KW 19

Genervte Katze ist gernervt

Ich hatte ich diese Woche auch noch Flurdienst - Bedeutet ich musste den Flur putzen. Für gewöhnlich mache ich das Sonntag Abend, da ich am restlichen Wochenende meist nicht dazu komme und zugegebenermaßen die Motivation eher nicht vorhanden ist. Als ich also am Sonntag Abend um 19.30 Uhr nach Hause kam und mich erst mal kurz um meine Wohnung kümmerte [Kurz aufräumen, Katzenklos sauber machen, Katze füttern, kurz durchsaugen], war dieser Zeitraum von ca. 30 Minuten wohl zu lang für die Gute. Ich war gerade fertig mit meinen eigenen Arbeiten, als ich mich mit Besen und Putzzeug bewaffnet in den Flur begab und sah wie sie gerade die Treppe hochgestiefelt kam. Ah, ich wollte grade fragen ob du vergessen hast das du Flurdienst hast - Was geht denn bitte ab?! Was erwartet sie denn?! Das ich ernsthaft, nachdem ich nach Hause komme, direkt alles stehen und liegen lasse und mich um den heiligen Flur kümmere?!
Wenn ich das sonst immer Freitags machen würde, hätte ich das ja evtl. verstanden, aber ich mach das immer Sonntags um diese Zeit. Mir fehlen langsam wirklich die Worte.
Was gab es bei euch denn diese Woche?Auch irgendwelche Aufreger oder ähnliche Erlebnisse?

wallpaper-1019588
OKTAV – Musiknoten Abo für Piano & Keyboard im Test
wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!