Wochenbeginn, Alltagsarbeit, VirtualBox und Updates

So, die neue Arbeitswoche hat begonnen, und damit war auch wieder Alltagsarbeit an­gesagt.
.....
In der VirtualBox läuft Windows 10 bei mir leider ein bisschen lahm.
Aber das macht insofern nichts, als ich es nicht zum Arbeiten, sondern nur zum Testen von einigen Sachen verwenden will.
Heute habe ich das System in VirtualBox auch mit dem Product Key aktiviert. Soweit war ich bisher noch nicht gekommen.
Ich will versuchen, das Funktionsupdate 1803 dort zu installieren, und dann probieren, ob ich das Emailprogramn "Windows Mail" vielleicht doch noch unter 1803 (oder neue­ren Versionen ) zum Laufen bekomme.
In der virtuellen Box kann ich mir beim laufenden System und dem aktuellen Emailprogramm ja nichts kaputtmachen, und ich kann nach Herzenslust herumtesten.
Wohlgemerkt, es geht um das alte Programm "Windows Mail", der Weiterentwicklung von Outlook Express in Windows Vista, nicht um das, was heute beim Windows-System als "Windows Mail" mitgeliefert wird.
Dieses heutige Programm ist ja gar kein vollwertiges Emailprogramm mehr. Es ist nur eine App, welche die Verbindung mit externen Mailprogrammen herstellt und von dort die Mails abfragt oder sendet.
Dumm daran ist nur, dass die Emailkonten bei Microsoft eingerichtet werden müssen(?) und der gesamte Emailverkehr, den man hat, über Microsoft in den USA läuft. Ich sehe selbst bei meinen harmlosen Emails nicht ein, dass diese bei Microsoft gespeichert wer­den. Und es ist ziemlich undurchsichtig, wer in den USA Zugriff darauf hat.
Ich bin sicher kein Verschwörungstheoretiker, aber was da alles schon in den USA de­fi­ni­tiv an Sachen gelaufen ist, schafft nicht gerade Vertrauen.
Da lasse ich meine Emails lieber über einen Provider mit Sitz in Deutschland laufen, der den Datenschutzbestimmungen der deutschen Rechtsprechung unterliegt.
Ich habe dafür jetzt Windows-Updates heruntergeladen und installiert. Das Windows 10-System in der virtuellen Box war noch auf dem Stand von 2015.
Da ist ja inzwischen so einiges an Verbesserungen dazugekommen.
Einige Updates haben auch geklappt. Das Funktionsupdate 1803 war allerdings bisher gescheitert.
Die Updates und ihre Installationen verlaufen in der virtuellen Box auch ein bisschen lahm, genauso wie das Windows 10-System selbst ja auch.
Aber Hauptsache, mein eigentliches System ist davon unberührt.
Jetzt muss ich rauskriegen, weshalb es beim Installationsversuch des Funktionsupdates immer Fehler gibt."A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
"Sweet Virginia" [CDN, USA 2017]
wallpaper-1019588
Withings Steel HR Sport Review – Eleganz trifft auf Fitness
wallpaper-1019588
Du bist, was du isst
wallpaper-1019588
Buenos Aires auf dem Schlossberg
wallpaper-1019588
Rauchen gefährlicher als Krieg und Terror, deshalb demnächst Rauchverbot auch im PKW
wallpaper-1019588
Überwachungskamera DBPOWER H.264 1080P
wallpaper-1019588
Die 12 größten Laufveranstaltungen in Berlin von 10km Lauf und Halbmarathon bis Marathon
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jenny Lewis – On The Line