Wo kommen die Polyrattanmöbel eigentlich her?

Na aus dem Möbelgeschäft natürlich – Abteilung Gartenmöbel, meistens jedenfalls. Alternative: Sie kommen aus dem Online Shop. Was bedeutet, dass sie eigentlich aus einem Lagerhaus kommen, wo sie nach eingegangener Bestellung von einer Spedition zum Kunden geliefert werden.

Was ist Polyrattern

Wenn die Frage nach der Herkunft der Möbel allerdings auf deren Herstellung abzielt, ist natürlich mehr darüber zu sagen:

Zunächst einmal handelt es sich bei Polyrattanmöbeln immer um Flechtwerke. Das heißt, dass ein Großteil des Materials aus Staken, Strängen oder Fasern besteht, die dann um ein Gerüst herum und ineinander von professionellen Handwerkerinnen und Handwerkern verflochten werden. Heraus kommt dann ein Stuhl, Tisch, Hocker oder Sofa mit einer soliden Oberfläche aus Kunststoffsträngen, die zudem eine unterschiedliche Färbung aufweisen können (da sich Polyrattan gut durchfärben lässt).

Der Begriff “Polyrattan”

Man kann auf der Reise auch noch weiter zurück gehen und fragen, woher das Polyrattan nun eigentlich selber kommt. Hier muss erklärt werden, dass der Begriff „Polyrattan“ eigentlich eine Kombination zweier Wörter ist: „Polyethylen“ und „Rattan“ – es ist also Rattan aus Polyethylen. Aber da die Händler wahrscheinlich nie Lust auf Bezeichnungen wie „Günstiger Gartensessel aus Polyethylen-Rattan!“ hatten, wurde der Begriff „Polyrattan“ geboren.

Polyethylen wiederum ist ein Kunststoff, der im Hochdruckverfahren aus Ethylengas hergestellt wird und dabei eine lange Polymerkette aus Kohlen- und Wasserstoff bildet. Es reihen sich dabei immer die Kohlenstoffatome aneinander, wobei jedem C-Atom zwei Wasserstoffatome angehängt sind. Diese langen Molekülketten bilden dreidimensionale Gitter, und so entsteht letztendlich der Kunststoff. Er ist reißfest, langlebig und relativ resistent gegenüber Feuchtigkeit und Sonnenlicht.

Tagged as: Polyrattan

wallpaper-1019588
Die Top 10 der beliebtesten Anime-Serien im Sommer 2020
wallpaper-1019588
8 garantiert erfolgreiche Methoden: Buchsbaumzünsler bekämpfen
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Manga erreicht Gesamtauflage von 37 Millionen
wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads