Wo ist er hin? Die Suche nach dem Vintage Hut

Heute tragen nur noch wenig Menschen einen Hut. Dabei ist er so praktisch und wunderschön zugleich. Wie kein anderes Kleidungsstück können wir durch den Hut zeigen, wer wir sind, woher wir kommen und was wir wollen. Aber wo ist er nur hin? Der Vintage Hut.

Wo ist er hin? Die Suche nach dem Vintage HutZu Beginn war der Hut weniger eine Kopfdekoration und viel mehr ein Schutz. Je nach Region und Witterungsverhältnissen diente er dem Schutz vor Kälte, Regen oder Sonne. Ein Beispiel hierfür ist der Sombrero aus Mexiko. Mit seiner breiten, weit ausgestellten Krempe sollte er vor der starken Sonneneinstrahlung schützen.

Später wurde der Hut dann Ausdruck der Persönlichkeit. Er zeigte, aus welcher Schicht man kommt. Welchen Beruf man hat. Oder aber einfach nur, ob man Anstand hat oder nicht. Übrigens mussten Herren den Hut bei einer Begrüßung abnehmen, während die Dame ihre Kopfbedeckung auflassen durfte, um der Frisur nicht zu schaden.

Wenn ich heute durch die Straßen ziehe, sehe ich nur noch wenige Hüte auf den Köpfen der Leute. Warum ist das nur so? Leider gibt es kaum noch Anlässe, zu denen ein Hut getragen werden muss. Einige Veranstaltungen im Bereich der Pferderennen zelebrieren große und verrückte Hüte. Aber damit hört es auch schon wieder auf. Der Hut scheint durch Kopfbedeckungen wie Basecap und Mütze abgelöst worden zu sein.

Der richtige Vintage Hut

Neben Anlass und Persönlichkeit ist natürlich auch die Gesichtsform entscheidend für die Wahl des perfekten Vintage Hutes. Während das ovale Gesicht für jeden Hut geeignet ist, habe ich es mit meinem eckigen Gesicht schon schwieriger. Karen von Tate Millinery empfiehlt mir, das Gesicht weicher wirken zu lassen.

Besonders geeignet seien Bowler und Floppy Hats. Diese würden mein Gesicht strecken und es weiblicher wirken lassen. Ich bin ja etwas verliebt in den schwarzen Filz-Bowler. Er ist so legere und schlicht. Und dennoch so elegant und auffällig.

Wo ist er hin? Die Suche nach dem Vintage HutIhr wollt wissen, welcher Hut zu eurem Gesicht passt?

Schmale Gesichtsform: Victoria von Vintagemädchen

Längliche Gesichtsform: Danni von Miss Twinkle

Runde Gesichtsform: Julia vom Salon LaBizarre

Ovale Gesichtsform: Marina von mein vorgestern.


wallpaper-1019588
Seesaibling Linsen Specksauce
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Streck-die-Zunge-raus-Tag – Stick-Out-Your-Tongue-Day in den USA
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Foto-Galerie Ostern 2019
wallpaper-1019588
#197 Bücherregal - Von Hoffnung getragen
wallpaper-1019588
Wenn die Haifische Menschen wären
wallpaper-1019588
Rezension: Stille Schwester - Martin Krist