Wird die Ansteckungsgefahr mit der Rückkehr an den Arbeitsplatz wieder zunehmen?

Wie groß ist das Risiko eines signifikanten Anstiegs der Coronavirus-Infektionen auf den Balearen, nachdem die Mitarbeiter von nicht lebensnotwendigen Tätigkeiten ab Dienstag (14.04.2020) an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt sind?

Die allgemeine Ausgangssperre der Bevölkerung scheint in der Entwicklung der COVID-19-Krise offensichtlich positive Anzeichen gehabt zu haben, und einige zögern, zur relativen Normalität zurückzukehren, zumindest was die Arbeitstätigkeit betrifft.

Wird Ansteckungsgefahr Rückkehr Arbeitsplatz wieder zunehmen?

Wird die Ansteckungsgefahr mit der Rückkehr an den Arbeitsplatz wieder zunehmen?

Die Gesundheitsrätin Patricia Gómez bedauerte an diesem Samstag (11.04.2020) in Beantwortung von Fragen von Journalisten, dass die Regierung die Verlängerung der Ausgangssperre für die große Mehrheit der Arbeiter auf den Balearen über Dienstag, den 14. April hinaus ausgeschlossen hat, was damals von der Regierungspräsidentin Francina Armengol ausdrücklich gefordert wurde.

Zu diesem Thema sagte der Sprecher des Regionalkomitees des Coronavirus, Javiar Arranz, dass "der Verzicht auf strenge Eindämmungsmaßnahmen uns immer etwas Angst macht", ungeachtet der Tatsache, dass diese Entscheidung andere Faktoren als die Gesundheit betreffen muss.

"Es ist ein Risiko, aber irgendwann müssen wir davon ausgehen", fügte Arranz hinzu und sagte, dass es wichtig sei, in der Situation wachsam zu bleiben, um mögliche Ausbrüche von Infektionen zu verhindern und so schnell wie möglich zu handeln, falls sie doch auftreten.


wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?