Wir sind keine Versuchskaninchen

Atompetition – 40 Jahre sind genug – Bundesrat und Parlament haben sich für den schrittweisen Atomausstieg ausgesprochen. Dieser soll im Rahmen der Energiestrategie 2050 umgesetzt werden. Bis heute wurden jedoch keine verbindlichen Laufzeiten für die bestehenden AKW beschlossen und man beruft sich auf den Grundsatz „ein Atomkraftwerk wird weiterbetrieben, solange es sicher ist“. 

Die Schweiz wird so zum gefährlichen Experimentierfeld. Unfälle können jederzeit und überall geschehen. Dieser Gefahr die Petition einen Riegel vorschieben – aus folgenden Hauptgründen:

>>> In keinem anderen Land weltweit bleiben Reaktoren so lange am Netz wie in der Schweiz

>>> Nachbesserungen lohnen sich nicht und werden durch die Alterung der Anlagen zunichtegemacht

>>> Erneuerbare Energien und Stromeffizienz können den Atomstrom problemlos ersetzen

FrauenBlog Schweiz unterstützt diese Petition. Du auch?

Fordere den Bundesrat und das Schweizer Parlament auf, den Atomausstieg in der Schweiz mit verbindlichen AKW-Laufzeiten von maximal 40 Jahren im Kernenergiegesetz festzulegen. 

Unterschreibe jetzt die Petition!

Download

  • Unterschriftenbogen mit Greenpeace Logo Dokument
  • Unterschriftenbogen neutral Dokument

Quelle: Greenpeace Schweiz


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte