Wir sind die Männer, über deren Identität niemand reden darf

Wir sind die Männer, über deren Identität niemand reden darf

Satire

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Dem Seehofer wäre es ja das Liebste, wenn man uns komplett vertuschen könnte, doch wegen diesem Schwachmaten werde wir die Abschlachtungen garantiert nicht im stillen Kämmerlein, sondern auch weiterhin an öffentlichen Plätzen durchführen, damit die kadavergehorsamen deutschen Weicheier sehen, dass wir in einer etwas härteren Liga spielen, als sie es gewohnt sind.

Wer uns nicht konform zu den Suren des Koran und den Statuten der Scharia gehorcht und sich uns nicht bedingungslos unterwirft, den (oder die) machen wir, wie man hier in Deutschland sagt „einen Kopf kürzer“. Im Gegensatz zu unseren Heimatländern kann uns in Deutschland ja nichts passieren, wenn wir unsere, von wem auch immer besudelte Ehre wieder reinwaschen, indem wir ihn (oder sie) enthaupten, die können ja noch froh sein, wenn wir sie nicht nach den Gesetzen unserer Heimat steinigen, dass dauert nämlich viel länger und ist auch entschieden schmerzhafter, als die mit einem Messer, einer Machete, oder einer Axt innerhalb von Minuten durchgeführte Enthauptung und wenn wir hinterher als psychisch kranke und deshalb schuldunfähige Patienten einige Monate in einer Psychiatrie verbringen und unter den Krankenschwestern eine Zweit-, oder Drittfrau kennen lernen, ist die Welt doch in Ordnung.

Seine Polizisten und auch die staatlichen und staatsgefälligen Medien hat der Seehofer voll im Griff, wenn die Polizisten im Internet nach Zeugen für einen Mord, oder eine Körperverletzung mit Todesfolge suchen, dann suchen sie nicht nach Ausländern, sondern nach „Männern“, weil sie die Möglichkeit offen lassen wollen, dass das Gewaltverbrechen von Deutschen ohne Migrationshintergrund begangen sein könnte, obwohl die sich eher einscheißen, als ihrem Gegner, oder einer untreuen Frau die Rübe abhacken würden.

Wir lachen uns immer halb tot, wenn der Seehofer die von uns begangenen Tötungen den patriotischen Herkunftsdeutschen in die Schuhe schiebt und wöchentlich neue Gesetze erlässt, mit denen er dafür sorgen will, dass die von uns begangenen Abschlachtungen nicht mehr von AfD Mitgliedern getätigt werden können und die deutsche Bevölkerung glaubt auch noch an den Blödsinn. Sein Gesülze von dem ausländischen Einzeltäter hat er inzwischen korrigiert, weil in den Polizeistatistiken trotz aller Trixerei mit eingebürgerten Ausländern, die danach als „Deutsche“ in den Statistiken geführt werden, viel zu viele von uns verübte Morde gelistet sind, die ein Einzeltäter gar nicht schaffen würde.


wallpaper-1019588
Manor Lords: kein Spiel ist auf so vielen Steam Wunschlisten, was steckt im Aufbauspiel?
wallpaper-1019588
Google Imagen Video setzt Text in HD-Videos um
wallpaper-1019588
Starfield Ray-Tracing wird laut Mitarbeiter Linked-In Seite im Spiel sein
wallpaper-1019588
Dead Space Remake wird nativ auf Steam und ohne Origin funktionieren