Wir nehmen die Crunchyroll Anime Awards 2017 unter die Lupe

Wir nehmen die Crunchyroll Anime Awards 2017 unter die LupeWie bereits im letzten Jahr finden nun die Crunchyroll Anime Awards statt. Um euch etwas zu helfen stellen wir hier noch einmal alles Wichtige zu diesem zusammen.

Die Crunchroll Anime Awards finden nun schon seit 2016 statt. In diesem Jahr werden Preise in 17 Kategorien von einer zehn köpfigen Jury vergeben. Die Gewinner der verschiedenen Kategorien werden am 24. Februar in Los Angeles bekanntgegeben.

Gevoted wird in Wochenblöcken, die wie folgt lauten:

Woche 1: 22. Januar bis 29. Januar

Woche 2: 29. Januar bis 5. Februar

  • Beste Action
  • Bestes Drama
  • Beste Komödie
  • Bestes Slice of Life
  • Beste Fortsetzung

Woche 3: 5. Februar bis 12. Februar

Kategorien

Bestes Opening

Bestes Ending

Bester Film

Bestes CGI

Beste Musik

Beste Animation

Beste Action

Insgesamt hat Land of Lustrous mit fünf Nominierungen die meisten, dicht gefolgt von Little Witch Academia und March comes in like a Lion mit jeweils vier, gesammelt.

Hier findet ihr eine Grafik zu der Verteilung der Nominierungen, welche an komplette Serien vergeben wurden: (Wichtig: Crunchyroll hat in Amerika bei Weitem ein größeres Angebot an Anime als Amazon Prime und Netflix!)

Wir nehmen die Crunchyroll Anime Awards 2017 unter die Lupe

wallpaper-1019588
Was gibt es in Nepal zu Essen?
wallpaper-1019588
Run Hide Fight – dieser Titel ist Programm
wallpaper-1019588
Emporia stellt Senioren-Tablet vor
wallpaper-1019588
Langenscheidt kürt “Cringe” zum Jugendwort 2021