Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige


Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Sich auf Flohmärkte zu begeben oder im Second Hand Laden zu stöbern war schon immer eine sehr große Leidenschaft von mir. Eine Leidenschaft, die ich mit Herrn W teile.
Eine Leidenschaft, die Spannung erzeugt, denn anders als bei geplanten Shoppingtouren spielt hier ein unerwarteter Überraschungseffekt eine große Rolle. Ein Stöbern durch vergangene Epochen hält so manche Überraschung parat, und das Stöbern an sich hat einen ganz eigenen, besonderen Charakter, der mit einem Einkauf in einem herkömmlichen Laden, dessen Sortiment in der Regel bestens bekannt ist, auf der Strecke bleibt. Wenn ich mich in einer freien Minute (deren es als frisch gebackene Mama von 3 Kindern freilich nicht allzu viele gibt)  zum nahegelegenen Second Hand Laden begebe, der vollgesteckt ist mit Büchern, Kindersachen, Geschirr, Bekleidung und vielem mehr, dann werde ich IMMER fündig, und finde mich meist in einer langen Schlange vor der Kassa mit einem in dem Tragetuch bereits eingeschlafenem Frühlingskind und jeder Menge Bekleidung, Büchern und Vintage Einzelstücken im Gepäck, denn, so scheint es: ich habe ein Händchen dafür, diese ausfindig zu machen!
Einen gravierenden Nachteil haben diese Second Hand Touren dennoch: sucht man nach etwas Konkretem, was man vielleicht noch dringend benötigt, so geht man mitunter leer aus. Eine Besonderheit hier, ein ausgefallenes Unikat da, jedoch genau dieses Teil, nach dem ich schon seit langem Ausschau halte, ist einfach unauffindbar.
Neben den zeitlich immer knapper werdenden Ressourcen ist der Faktor mitunter dafür ausschlaggebend, weshalb ich mich als Alternative liebend gerne auf die Suche auf dem virtuellen Marktplatz von Willhaben begebe.
Vor allem bei einem hohen Neuanschaffungspreis werde ich immer in dem virtuellen Second Hand Laden fündig, sowohl was Mobiliar, Spielzeug und Bekleidung betrifft. Gerade bei den allerersten Babygrößen ist der Großteil der Bekleidung unversehrt und neuwertig, ohne Flecken, die meist erst im Beikostalter die Bekleidung in Mitleidenschaft ziehen. Da ich durch die Schwangerschaft einige Größen zugelegt hatte, diese dann auch wieder flugs im Laufe der Monate nach der Geburt verschwanden, habe auch ich mich in dieser Zeit mit Jeans und stillfreundlicher Mode eingedeckt.
Praktisch, nachhaltig und sehr wertvoll, vor allem dann, wenn man an die Ressourcen denkt, die in diesem Fall für einen sehr schonenden Umgang sprechen.
Heute könnt ihr euch ansehen, welche Favoriten aus dem Bereich Baby und Kind auf meiner Merkliste auf Willhaben landen. Vor bevorstehenden Anlässen, insbesondere vor Geburtstagen, Weihnachten und Ostern, oder auch saisonabhängig, ist es zu einer Routine geworden,  eine neue Liste mit favorisierten Produkten anzulegen. Dies bietet mir die Möglichkeit, Überblick über unsere
Besorgungen für die 3 Kinder zu bewahren, Anschaffungen zu organisieren, und gegebenenfalls auszusortieren, um Raum für Neues schaffen zu können.
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Born to play
Generationsübergreifendes Spielzeug hat einen ganz besonderen Stellenwert. Es weckt  Kindheitserinnerung und besitzt immer einen gewissen nostalgischen Charakter. Damit das Spielzeug Langlebigkeit beweisen kann, muss es allerdings so manche Kriterien erfüllen, und vor allem dem Bewährungstest "Achtung Kinderhände" standhalten. Es muss für Kinderhände, die mitunter nicht immer sanft mit dem Spielzeug umgehen, geschaffen sein. In Punkto Spielzeug lege ich mittlerweile (ja, das war nicht immer so!) sehr großen Wert auf natürliche Materialien wir Holz, allen voran unbehandeltes Holz oder Holzspielzeug mit umweltfreundlicher, speichelechter und schadstofffreier Lackierung.
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Bausteine stehen bei allen 3 Kindern hoch im Kurs, vor allem dann, wenn sie in Regenbogenfarben daherkommen und verschiedenste Formen aufweisen. So legt sowohl das Fräulein mit 9 Jahren immer wieder gerne frei und gänzlich ohne Vorlage Figuren und fertigt Konstruktionen an, während der Goldjunge einen Parcours für seine Fahrzeuge erbaut, und das Frühlingskind die Beschaffenheit der Bausteine genauestens unter die Lupe nimmt.
Auf Willhaben gibt es ein umfangreiches Sortiment an Holzspielzeug für alle Altersstufen. Meine Favoriten aus diesem Bereich habe ich gesammelt in meine Merkliste aufgenommen. Es handelt sich hierbei um eine Auswahl unserer Lieblingsprodukte bevorzugter Marken, die bei meinen Kindern auch nach exzessivem Bespielen nicht in der hintersten Lade des Kinderzimmers verschwanden und sich ungebrochener Beliebtheit erfreuen.
Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass ein Baby, das ohnehin drauf und dran ist, die Welt zu entdecken, mit einigen wenigen jedoch gut ausgewählten und durchdachten Spielzeugen auskommt. An erster Stelle stehen bei uns hochwertige Rasseln und Greiflinge aus Holz, die das Interesse des Babys wecken, den Tastsinn fördern, und wie die Veilchenwurzel oder Beissringe aus natürlichen Materialien den Zahnungsschmerz erträglicher machen.
Zu unseren Favoriten im Bereich Holzspielzeug für Kleinkinder zählen die guten alten Nachziehtiere, diverse Musikinstrumente wie das allseits beliebte Xylophon zum Kennenlernen und Experimentieren mit Brettspiele sehr beliebt. Ein Spiel, das sich ungebrochenem Interesse erfreut ist ein Klassiker unter den Kinderspielen und auch für die Jüngsten geeignet: der Obstgarten, von dem es auch eine fortgeschrittenere Variante gibt.
Für den Goldjungen mit seinen 3 Jahren steht all jenes hoch im Kurs, was mit Fahrzeugen in Verbindung gebracht werden kann. Somit liegt es auch sehr nahe, dass wir immer auf der Suche nach kreativen, witzigen und lehrreichen Spielen sind, die eine Abwechslung zur Matchboxauto-Sammlung darstellen. Auch eine Werkbank und knifflige Holzspiele wie die Kugelbahn, Sortierspiele oder Hämmerspiele sind immer ein Highlight, und werden sehr gerne bespielt.
Lesetiger
"Bücher kann man nie genug haben", so unsere Devise! Willhaben bietet hier den Vorteil, dass bestimmte Buchreihen wie das allseits beliebte Wieso weshalb warum auch mit Mehrfachabgabe angeboten werden. So spart man an Versandkosten und kann einen Teil der Bücher auf die Seite legen für zukünftige Anlässe. Eine nachhaltige und ökonomische Möglichkeit, Bücher zu ergattern!
Das Fräulein ist wohl die allergrößte Naturliebhaberin im Hause titantina. Sie weiß darüber bescheid, welche Tiere über besondere Fähigkeiten im Tierreich verfügen, wann es für die Lachse Zeit ist, an ihren Ursprungsort zurückzukehren, und durch welche Merkmale einen Knollenblätterpilz von einem Wiesenchampignons zu unterscheiden ist. Will man ihre eine Freude bereiten, dann ist man mit Naturbüchern und Tierbüchern immer auf der sicheren Seite.
Ein Mikroskop eröffnet uns einen neuen Blick auf Altbekanntes, und zählt zu unserer Grundausstattung, wenn wir uns auf eine Reise in die Natur begeben. Eine Blätterpresse oder Herbarium dient nicht nur zur Archivierung von Naturschätzen, die wir auf unseren Streifzügen mit nach Hause nehmen, sondern lässt je nach Jahreszeit Natur-DIYS aus den gepressten Blättern, Blüten und Naturmaterialien entstehen. Es ist zeitlos und hat Potenzial, uns uns über die Kinderjahre hinweg zu begleiten.
Vintagelove in den eigenen 4 Wänden
Seit mittlerweile 9 Jahren erfreut sich bei den Kindern ein Kaufmannsladen und eine Kinderküche an ungebrochener Freude. Sie haben einen weiteren großen Vorteil: sie sind geschlechtsneutral. Das Sortiment kann jederzeit erweitert werden, und auch hier gibt es ein breitgefächertes Angebot an kreativen Spielmaterialien aus Holz. Immer wieder erspähe ich auf Willhaben ganz besonders schöne geschichtsträchtige Exemplare wie einen Vintage Kaufmannsladen mit einer Kassa, die sich wunderbar in Kombination von neu & alt in ein modernes Gesamtkonzept eines Familienhauses integrieren lassen und dem Interieur eine persönliche Note verleihen.
In meiner heutigen Fotostrecke könnt ihr Einblick in unsere 4 Wände gewinnen, und zwar genau dort, wo sich die Kinder am liebsten aufhalten und den Großteil ihrer Freizeit verbringen: in Wohn-und  Kinderzimmer. 90 Prozent unseres gesamten Mobiliars besteht aus gebrauchten Möbeln, und zwar auch dann, wenn sie vom bekannten "großen Schweden" stammen. Denn wir sind uns einig: Nachhaltigkeit macht nicht etwa vor einem Möbelstück aus dem kostengünstigeren Preissegment halt, und dies bietet sogar so manchen anderen Vorteil! Erwerbe ich ein Möbelstück in gebrauchtem Zustand, so entfällt der Zeitaufwand für das Zusammenbauen.
So tummelt sich ein Mix aus verschiedensten Möbeln, Fundstücken aus vergangenen Epochen aus Vollholz gepaart mit hellen, weißen Möbeln, die Funktionalität beweisen und auch älteren Kommoden und Regalen, die ich in Eigenregie optisch verändert und  aufbereitet habe.
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Auf meinem Wunschzettel rangiert Montessori und Pikler Mobiliar an erster Stelle, da diese Möbelstücke alle Kriterien erfüllen, die mir besonders am Herzen liegen. Natürlichkeit, Bedienfreundlichkeit und die hohe Qualität durch Verwendung von Vollholz machen diese Möbelstücke zu etwas Besonderem. Holzkonstrukte wie das Pikler-Dreieck, die Holzwippen und das Wobbelboard fördern nicht nur die Mobilität und Geschicklichkeit sondern motivieren das Kind, aus eigener Kraft heraus, frei und ungezwungen, seinem Spiel nachzugehen, und sein Können unter Beweis zu stellen. Die Pikler Wickelkommode besteht ringsum aus Sprossen und ist deshalb bestens geeignet für Wickelkinder, denen es nicht leicht fällt, in Rückenlage gewickelt zu werden. Der praktische Lernturm dient im Speziellen Kleinkindern dazu, sie an den alltäglichen Tätigkeiten, die in einem Familienhaushalt an der Tagesordnung stehen wie kochen oder einfach nur beobachten, in einer sicheren Position und in Augenhöhe mit uns Erwachsenen teilzuhaben.
 Willhaben bietet genau in diesem Sektor ein umfangreiches Angebot an meinen Favoriten an, die um ein Vielfaches günstiger als neu gekauft Zustand erstanden werden können, und die auch dann, wenn das Möbelstück nicht mehr gebraucht werden sollte, an Wert verlieren.
Tragend begleiten

Das Frühlingskind ist ein geborener Tragling wie er im Buche steht. Auf unseren ausgedehnten Streifzügen durch die Natur, den Wald und die Weingärten sind wir deshalb fast zur Gänze - mit Ausnahme von einigen Versuchen mit dem Kinderwagen- tragend unterwegs. Ob Tragetuch oder Trage, wir mögen beides sehr gerne. Das erste Mal habe ich mich mit dem Thema Tragen vor 9 Jahren mit der Geburt des Fräuleins befasst, da sie ähnlich dem Frühlingskind den Kinderwagen in den ersten Lebensmonaten verweigerte, und so konnte ich schon jede Menge Erfahrung mit unterschiedlichen Tragesystemen sammeln. Meine Favoriten, die ich selber besaß und die mir persönlich am meisten zusagten, habe ich in der Merkliste zusammengefasst. Saisonbedingt habe ich essentielle Features zur Grundausstattung angeführt, die ich in der kalten Jahreszeit auf keinen Fall missen möchte. Eine praktische Tragejacke beispielsweise ist eine Anschaffung, die sich auf alle Fälle lohnt, und ich kam nicht drumherum, mir ein Modell zuzulegen, das nach einigen gescheiterten Nähversuchen meinerseits, den Praxistest das ganze Jahr über standhielt. In Kombination mit warmen Füßlingen und einer Mütze ist man mit Anwendung des Zwiebelschichtenprinzips bestens für den Winter ausgerüstet. Wer sich keine Tragejacke leisten möchte ist natürlich auch mit einem Tragecover bestens ausgestattet.
Natürlich bekleidet 

Ist man mit dem Kinderwagen unterwegs schwöre ich auf die regulierende und natürliche Wärme eines klassischen Lammfellsackes. Für Outdooraktivitäten bevorzuge ich für die äußerste Bekleidungsschicht anstatt des Polyesters immer natürliches Material wie Walk oder Loden. Walk ist die nachhaltige Alternative zu isolierendem Kunststoffmembranen. Walk verfügt sogar bei Schnee, Wind und Regen über wasserabweisende Wirkung, da die Wolle die Eigenschaft besitzt, Nässe abperlen zu lassen und obendrein temperaturausgleichend wirkt. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Erde und Verschmutzungen in trockenem  Zustand einfach abgebürstet werden können, und so sind wir am liebsten auch bei Minusgraden und Schneefall mit einem gefütterten Walkoverall unterwegs. Im Herbst leistet die ungefütterte Version gute Dienste.
Meine Erfahrungswerte haben gezeigt: es muss nicht immer Bekleidung der namhaften Marken wie Hess Natur, Disana oder Iobio sein. Viele tolle Handmade Labels, die qualitativ hochwertige Kindermode aus diesem schier unverwüstlichen Material herstellen, stehen den bekannten Marken um nichts nach und sind meist günstiger zu erwerben.
Auf den Fotos seht ihr das Frühlingskind in einem Outfit, das bis auf die Lederpuschen aus Second Hand Kleidungsstücken besteht. Auch die Garderobe des Goldjungen besteht zum Großteil aus gebrauchter jedoch in neuwertigem Zustand erworbener Bekleidung wie Leinenhemden und unverwüstliche bequeme Hosen.
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Auch bei Unterbekleidung lege ich großen Wert auf natürliche Materialzusammenstellung. Die Palette an Labels, die Kinderbekleidung aus Merinowolle oder Biobaumwolle, oft auch in Kombination mit Seide anbieten, ist sehr umfangreich, und findet sich bereits auch in den marktführenden Handelsketten wieder. Die in der Merkliste angeführten Marken testete ich über Jahre hinweg selbst auf Herz und Nieren, und ich kann guten Gewissens behaupten, dass sie mich, was den Tragekomfort, soziale Verträglichkeit und Qualität betrifft, zur Gänze überzeugt haben.
Wir lieben Second Hand - Meine Merkliste auf Willhaben *Anzeige
Ein wichtiges Kriterium bei Kinderschuhen ist für mich neben einer weichen, flexiblen Sohle die natürliche und schadstofffreie Materialzusammensetzung. Ich bin ein großer Fan von Barfußschuhen der renommierten Marken, da sie das Wachstum eines gesunden Fuß mit einer starken Muskulatur und einen damit verbundenen natürlichen Bewegungablauf fördern.
Kauft ihr auch gerne Second Hand und auf Willhaben ein? Wenn ja, wonach seht ihr euch gerne um und zu welchen Anlässen? Was sind für euch die Vorteile von gebrauchter Kinderkleidung und Spielsachen neben dem ökonomischen Faktor?
Eure Tina

wallpaper-1019588
Ein neuer Onlineshop für glutenfreie Produkte – Bezgluten.de
wallpaper-1019588
Any Other zeigt uns ihre zehn Songs, die ihr gegen das Gefühl der Einsamkeit helfen
wallpaper-1019588
Wie teuer ist es eigentlich, sich nicht helfen zu lassen…
wallpaper-1019588
1. Mai 2018 – Traditionelles Maibaumaufstellen in Mariazell
wallpaper-1019588
Foto: Schnee auf dem Dach
wallpaper-1019588
Rucoline Sneakers and Mini Skirt
wallpaper-1019588
Kartoffelfrikadellchen mit buntem Spitzkohlsalat
wallpaper-1019588
Schöne Adventskalender für Kinder