Wir bewegen uns von den Lautzeichen zu den Bildzeichen

Abraxis / 40cm x 27cm / Öl Baumwolle auf MDF / 2007, Nr.07-034

Bei den Ägyptischen Hieroglyphen kann man schön nachvollziehen, wie deren Schriftzeichen sich über die Jahrhunderte veränderten und abstrakter wurden. Während anfangs die Bedeutung der Zeichen noch erraten werden konnte, wurden sie später dem Dargestellten entfremdet. Ähnliches sieht man bei den Chinesischen Zeichen: manche sehen entfernt dem Dargestellten noch ähnlich (木 mù für Baum), aber die meisten der 87’000 Bildzeichen sind inzwischen vollkommen abstrakt.

Unsere Sprache besteht aus wenig Zeichen, die jedes für einen bestimmten Laut stehen, dafür braucht man aber für ein Wort sehr viel mehr Platz, als die Chinesen oder Ägypter. Daraus folgte eine interessante Entwicklung und vielleicht eine Erweiterung unserer Schrift.

Um Platz zu sparen benutzen wir zunehmend Icons. Es sind eigentlich bildliche Darstellungen eines Wortes, wie die Hieroglyphen. Und die Entwicklung ist ganz ähnlich: Wir bewegen uns von den Lautzeichen zu den BildzeichenDas Icon für Speichern war vor zwanzig Jahren für jeden logisch. Eine abstrahierte Darstellung der 3.5” Floppy Disk. Längst wird dieses Speichermedium nicht mehr hergestellt und viele junge Leute kennen die Floppy nicht. Ich habe die Dinger auch in rauen Mengen weggeworfen.

Jedes neue technische Gerät, jedes Computerprogramm übernimmt bestehende Icons und erfindet zusätzlich einige neue, eigene Bildzeichen. Sei es die Waschmaschine oder das Armaturenbrett des Autos. Wir sind Zeugen einer Erweiterung unserer Buchstabenschrift durch hunderte von Bildzeichen!

IMG_4159Ganz neu ist das nicht, denn mehrere hundert Signete kennen wir durch die Verkehrstafeln, im weiteren kennt man die Hinweisschilder und Piktogramme an Bahnhöfen, Flughäfen oder zum Beispiel an der Olympiade.

Aber viele Zeichen sind sehr kreativ und schwierig zu interpretieren (siehe links). Manchmal mache ich mir auch einen Spaß daraus, ganz normale Verkehrszeichen falsch zu interpretieren: die Tafel “Schleudergefahr bei Nässe” könnte ja auch “Vorsicht Schlangen” bedeuten.

 


BILD ganz oben: Abraxis / 40cm x 27cm / Öl auf Baumwolle auf MDF / 2007, Nr.07-034


 


wallpaper-1019588
Norwegian schließt seinen Standort in Son San Joan
wallpaper-1019588
Daily Business for a VFX Artist: Interview with Nico Teetz of YAGER Development
wallpaper-1019588
Auf nach Afrika!
wallpaper-1019588
Die Mausis veröffentlichen den Weihnachtssong „A Mausi Christmas“
wallpaper-1019588
Feinwerk - Markt für echte Dinge 2019
wallpaper-1019588
Ölmühle Oli Son Catiu
wallpaper-1019588
#240 Bücherregal - Jaspers letzter Flirt(Kurzrezension)
wallpaper-1019588
Tausende Menschen genießen die Nit de l´Art in Palma