Winterzauber – Gedicht vom 31.01.2020

„Winterzauber“

Am Arlberg ist viel Schnee,
Wenn ich so in die Landschaft seh.
Versunken ist so manches Haus,
Alles sieht so friedlich aus.

Ja Friede in unserer eigenen Welt,
Ist dass, was mir sehr gut gefällt.
Inneren Frieden in unserem Herzen,
Ein Leben völlig ohne Schmerzen.

Dass wünschen wir uns alle hier auf Erden,
Möge dies für viele auch Wirklichkeit werden.
Gesundheit ist das größte Glück,
Vielleicht treten wir einmal kurz zurück.

Um unser Leben bewusst wahrzunehmen,
Dafür braucht sich niemand schämen.
Wenn wir uns mit der Schöpfung verbinden,
Können wir die Ruhe in uns finden.

(Helmut Mühlbacher)

 
  • Winterzauber – Gedicht vom 31.01.2020
  • Winterzauber – Gedicht vom 31.01.2020
  • Winterzauber – Gedicht vom 31.01.2020
  • Winterzauber – Gedicht vom 31.01.2020
  • Winterzauber – Gedicht vom 31.01.2020

wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich