Winterwanderung bei frühlingshaften Bedingungen

Letzten Sonntag wurden wir von meinen Eltern zu einer tollen, gemütlichen Wanderung eingeladen. Wir starteten bei ihnen in Dotzigen und spazierten zuerst vorbei an der Landi und der ehemaligen Fischzucht durch die wunderschöne Auenlandschaft entlang der alten Aare zum Zoo Seeteufel in Studen. Von dort ging es weiter über Feld und entlang von Wald Richtung Busswil und Worben bis zu den Fenchnerengiessen, einer schön ruhigen Erholungslandschaft mit drei kleinen Seen. Nach einer kleinen Stärkung mit Wasser und Kuchen marschierten wir weiter durch den Industriering bis zum Bahnhof Lyss, wo wir den Zug wieder zurück nach Dotzigen bestiegen. Als Abschluss dieses gemütlichen Sonntags durften wir noch ein Fondue geniessen.

Winterwanderung bei frühlingshaften Bedingungen

Winterwanderung: Dotzigen - Lyss



wallpaper-1019588
Nudelsalat mit Pesto Rosso
wallpaper-1019588
Review zu Koimonogatari, Band 01
wallpaper-1019588
God of War wird in ein Kinderbuch verwandelt
wallpaper-1019588
Trigger und CD Projekt Red arbeiten an „Cyberpunk: Edgerunners“