Winterliches Rouladen Dinner für Singles

Ich bin zwar (noch) kein Single, aber zumindest verbringe ich den heutigen Abend allein. Das sollte mich nicht davon abhalten, lecker zu kochen - wenn auch nur für eine Person. 

Rouladen esse ich sehr gerne, allein schon wegen der Knödel mit Soße *_* oder dem Rotkohl..mjam. Ja, herzhafte Küche liegt meinem Magen sehr. Dafür, dass so es ein tolles & feierliches Gericht ist, finde ich die Zubereitung ziemlich leicht. Auch mit der Soße ist man unglaublich flexibel, wie ich heute feststellte ;)Winterliches Rouladen Dinner für Singles
Man benötigt eine Roulade (von Kaufland in 3-er Box). Diese habe ich mit Senf bestrichen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver bestreut und an einer Stelle ein Türmchen aus einer Minimöhre, Gewürzgurken, getr. Pflaumen, einer 1/3 Stange Frühlingszwiebel und etwas Gouda gebaut. Die Roulade wurde dann möglichst straff zusammengerollt und mit  Zahnstochern fixiert.  Nun kann die Roulade in die mit Öl vorgeheizte Pfanne und wird von allen Seiten leicht braun angebraten. Normalerweise benutze ich ein Fertigpulver für Rouladen. Dieses hatte ich, entgegen meiner Erwartungen, nicht im Haus. Es stellte sich später heraus, dass ich das Pulver nicht brauche - meine Soße war fast besser ;)Winterliches Rouladen Dinner für Singles
Die Pfanne vom Herd nehmen und alles mit Rotwein löschen - die Roulade darf ruhig in Wein schwimmen. Ich habe Tomatenmark mit etwas getr. Rinderbrühe in heißem Wasser aufgelöst und gut untergerührt.  Salz & Pfeffer dazu, zwei Lorbeerblätter mit in die Soße und fünf getrocknete PflaumenDie Pfanne darf wieder auf den Herd und die Roulade muss nun bei schwacher bis mittlerer Hitze in reichlich Soße vor sich hin schmoren. Ich lass das Fleisch lieber zu lang als zu kurz auf dem Herd, damit es schön zart wird. Eine Stunde halte ich für eine gute Zeit. Dabei muss die Roulade ca. alle 10-15 Minuten gewendet und der Soße evtl. wieder Wasser zugegeben werden. 20 Minuten bevor die Rouladen fertig sind, müssen die Knödel (hier: Halb & Halb von Kaufland, vorgeformt) in kochend heißes Wasser gegeben werden; nach ca. 1-2 Minuten kann man die Hitze runter drehen. Die Knödel brauchen noch ca. 15 Minuten und können im offenen Topf bei schwacher Hitze schwimmen.2 Minuten bevor alles fertig ist, erwärme ich Rotkohl aus dem Glas (hier: Der Schnelle von Kühne Fix & Fertig) in einem kleinen Topf. Die getrockneten Pflaumen kamen seeehr gut in der Soße.. Die kommen jetzt öfters rein! :) Ein einfaches & sehr flexibles Gericht, denn auch die Füllung der Roulade kann nach Belieben variieren. 
Auf jeden Fall sollte man vor dieser Köstlichkeiten nicht zurückschrecken und es auf jeden Fall diesen Winter noch wagen, selbst welche zu kochen! ;)


wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!
wallpaper-1019588
Raum optisch trennen – Teppiche und Möbel helfen dabei