Winter Review


Der Winter ist vorbei, und auch wenn wir alle mehr als froh darüber sind, gibt es doch einige schöne Erinnerungen, die uns an diese Zeit im Jahr bleiben werden. Ende des Herbsts habe ich bereits mal eine Autumn- Review gemacht, und ich dachte, dass ich diese jetzt einfach mal für den Winter wiederhole. Gerne könnt ihr als Kommentar eure Review zum Winter 2012/2013 hinterlassen! XGesehen: Wenn man wie ich einen ziemlich vollen Alltag hat, dann bleibt nicht viel Zeit zum fernsehen. Vor allem weil ich ja noch nicht mal einen habe ! Deshalb habe ich vor allem Serien, wie meine absolute Lieblingsserie „How I met your mother“ und Fuβball geschaut.Gelesen: „Ein Tag in Barcelona“ von Daniel Brühl (ich liebe ihn!), die „Gerechtigkeitslücke“ und „Dreams from my father“ von Barack Obama.Gehört: Peer Kusiv, John Mayer, Dada Life – das behauptet zumindest mein iTunes :)Gegessen: Bei einer Winter-Review wäre es gelogen, zu behaupten, man hätte nicht Unmengen an ungesundem Weihnachtsgebäck, Schokolade und Frustessen über die eisigen Temperaturen in sich hineingestopft. Aber jetzt wo der Frühling wieder anfängt, kommt wieder Frisches in den Kühlschrank!Getrunken: Tee, Tee, Tee! Was soll man im Winter auch sonst trinken?Gedacht: Gedacht habe ich viel zu viel, besonders am Ende des Jahres. Wahrscheinlich kennt das der ein oder andere. Man lässt das letzte Jahr nochmal Revue passieren und alles kommt einem so unglaublich weit weg vor. Einerseits hat man das Gefühl es wäre so unendlich viel passiert, andererseits überlegt man sich in wiefern man sich von der Stelle gerührt hat. Und ob man das erreicht hat, was man sich vorgenommen hatte. Es ist zwar das Ende des Kalender-Jahres, welches sich vor tausenden von Jahren irgendwelche Völker mal ausgedacht haben – weshalb diese Ende-des-Jahres-Melancholie sowieso total überflüssig ist – aber vielleicht ist es auch das, was uns Menschen dann wieder motiviert neu anzufangen, indem man Altes abschlieβen und vergessen kann...?Geärgert: Über das Wetter, den Schnee und den wochenlangen, grauen Himmel. Gekauft: Ein Bücherregal, eine neue Handtasche und im Winter-Sale schonmal ein paar Frühlingsjacken, die ich leider aber noch nicht ausführen konnte.Winter Review

wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Kotarō wa Hitori Gurashi: Anime-Adaption angekündigt + Netflix-Release
wallpaper-1019588
Mein Hund schlingt beim Fressen – Anti-Schling-Napf selber machen
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Mio Sakamoto vor