Winke-deinen-Nachbarn-mit-der-ganzen-Hand-zu-Tag – der amerikanische Wave All Your Fingers at Your Neighbor Day

Der 7. Februar ist im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage nicht nur als Schick-einem-Freund-eine-Karte-Tag (engl. Send a Card to a Friend Day) gelistet, sondern führt weiterhin auch den Ehrentag des Hangovers (engl. National Hangover Awareness Day), den Tag-der-mathematischen-Konstante-E (engl. E-Day), den Liebe-Deinen-Roboter-Tag (engl. Love Your Robot Day) sowie schließlich den sogenannten Winke-deinen-Nachbarn-mit-der-ganzen-Hand-zu-Tag (engl. Wave All Your Fingers At Your Neighbors Day).

Kuriose Feiertage - 7. Februar - Winke-deinen-Nachbarn-mit-der-ganzen-Hand-zu-Tag - der amerikanische Wave All Your Fingers at Your Neighbor Day - 1 (c) 2015 Sven Giese

Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die 2015 dieses Datum übrigens auch als Eis-zum-Frühstück-Tag (engl. Ice Cream For Breakfast Day) feiern. Um was aber geht es bei dem zuvor genannten Aktionstag, der dazu auffordert, seinen Nachbarn lebhaft zu grüßen?

Über die Hintergründe des Wave All Your Fingers At Your Neighbors Day

Auch wenn einige Quellen behaupten, dass dieser kuriose Feiertag der Nachbarschaftspflege angeblich 2007 von US-amerikanischen Zeitungen eingeführt wurde, verhält es sich in Wahrheit etwas anders. Denn bei näherer Betrachtung und etwas Sorgfalt in der Recherche wird man schnell feststellen, dass der Wave All Your Fingers At Your Neighbors Day auf das bereits mehrfach in diesem Kontext genannte Ehepaar Thomas und Ruth Roy zurückgeht. Und wenn eine solche Instanz in Sachen kurioser Feiertage einen Aktionstag ins Leben ruft, dann sollte man das auch angemessen würdigen. Immerhin haben die beiden auf ihrer Website wellcat.com über 80 eigene Feier- und Aktionstage – wie z.B. den Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag am 26. März, den Keine-Hausarbeit-Tag am 7. April oder Tag des Computer-Mouse-Rennens (engl. Race Your Mouse Around the Icons Day) am 28. August auf den Weg gebracht. Dies aber nur als kleine editorische Randnotiz, die zum eigentlichen Thema des heutigen Beitrags, dem Winke-deinen-Nachbarn-mit-der-ganzen-Hand-zu-Tag überleiten soll.

Warum man heute mit der ganzen Hand winkend grüßen sollte

Kerngedanke dieses Aktionstages ist es, etwaige Streitigkeiten mit seinen Nachbarn für mindestens einen Tag ruhen zu lassen und sich aufrichtig zu begrüßen. Unterstrichen wird dies u.a. durch den Umstand, dass die Betonung hier auf allen 5 Fingern, also der ganzen Hand liegt. Auch wenn ich an dieser Stelle nicht den Verdacht loswerde, dass es sich bei dieser sprachlich recht sperrigen Konstruktion vor allem um ein Übersetzungsproblem handelt, ist die Intention dieses kuriosen Feiertages zumindest klar. Und einen Vorteil hat dieser Name natürlich: Die Option 5x mit dem Mittelfinger zu grüßen, fällt definitiv weg bzw. ist hiermit nicht gemeint. ;) Dafür gibt es ja den Welt-Mittelfingertag am 1. August.

In diesem Sinne: Lächeln aufsetzen und freundlich den Nachbarn mit allen Fingern der Grüßen. Und auch wenn es heute eigentlich nicht zählt: den Mittelfinger kann man ggf. auch in Gedanken zeigen. ;)

Weitere Informationen zum Winke-deinen-Nachbarn-mit-der-ganzen-Hand-zu-Tag


wallpaper-1019588
[Comic] X-Men: X of Swords [1]
wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen