Wings for Life Worldrun: Du kannst etwas bewegen!

Mit dem Showdown in Mailand beginnt der diesjährige Wings for Life World Run. Zeitgleich starten alle Teilnehmer weltweit und beteiligen sich an einem Projekt, dessen Startgelder direkt in die Rückenmarksforschung fließen. Mit Deiner Teilnahme unterstützt Du einen guten Zweck und bist Teil eines Events mit weltweiter Durchführung.

Anmelden - Startgeld bezahlen und teilnehmen

Ob in Europa, in Süd- oder Nordamerika, in Afrika, Skandinavien oder in Australien: am 07.Mail 2017 um 11. Uhr Ortszeit startet der Lauf, mit dem Du Dich für eine gute Sache einsetzt. Zehntausende Teilnehmer sind bereits angemeldet und auch Du kannst dabei sein. Wähle zwischen den verschiedenen Events und dann laufe so lange, bis Dich das Catcher Car - die bewegliche Zeitlinie einholt. Du läufst für alle, die es nicht können und die auf Deine Hilfe angewiesen sind. Die Teilnahme am Event ist ein Erlebnis, das Dich mit Gleichgesinnten aus aller Welt in Verbindung bringt und Dir zeigt, dass jeder Einzelne etwas bewegen kann. Du kannst Dich darauf verlassen, dass alle Startgelder zu 100% in das bahnbrechende Projekt der Rückenmarksforschung fließen und dringend benötigt werden, um Menschen mit Querschnittslähmung zu helfen und die Forschung voranzutreiben. Dein Adrenalin wird in die Höhe steigen, da Du nicht weißt, wann das Catcher Car Dich einholt und wie weit Dein Ziel vom Start entfernt ist.

Kein Startort liegt in Deiner Nähe?

Du kannst dennoch teilnehmen! Denn beim Wings for Life World Run 2017 bist Du über die App dabei und startest, wo Du möchtest. Befindet sich keiner der Startorte für ein Event in Deiner Nähe, nimmst Du einfach über die App teil und läufst, bis Dein Smartphone Dir die digitale Zeitlinie präsentiert und das Catcher Car Dich eingeholt hat. Ob im Wald oder am Strand, am See oder im Gebirge: Du kannst etwas Gutes tun, egal wo Du bist und welchen Weg Du für Deinen persönlichen Run nimmst. Auch mit eigener Laufstrecke meldest Du Dich einfach über die Website an und zahlst Dein Startgeld, das ebenso wie die Startgelder anderer Läufer vollständig in die Rückenmarksforschung fließt. Zahlreiche renommierte Unternehmen sind Partner dieser Events und unterstützen den weltweit startenden Run im großen Stil. Das sportliche Event richtet sich an alle Menschen, die etwas bewegen möchten und mit ihrer Spende sowie ihrem körperlichen Einsatz für Menschen da sind, die gerne laufen würden und es aufgrund ihrer Querschnittslähmung nicht können. Die Forschung kann Großes leisten, doch fehlt es am Geld, sind die Möglichkeiten eingeschränkt und die Hilfe kann nicht so erfolgen, wie sie möglich und nötig wäre. Du leistest einen kleinen Beitrag und bist Einer von tausenden, die dieses Projekt unterstützen und sich am 7. Mai diesen Jahres zu einem bewegenden Event treffen.

Leistungs- oder Hobbysportler?

Sei dabei! Ob per App oder an einem der weltweiten Startplätze mit zahlreichen Teilnehmer: Dein Beitrag verändert die Welt und macht das Leben für Menschen angenehmer, die Deine Unterstützung brauchen. Dich erwarten eine Menge Spaß und Herzklopfen, wenn Du vor dem Catching Car davonläufst und nicht weißt, wann es Dich einholt und Dir zeigt: Du bist im Ziel. Lerne neue Menschen kennen und sei ein Teil des Ganzen, wenn es um Hilfe und Unterstützung sowie die wichtige Forschung geht. Du musst kein Leistungssportler sein, um Spaß an der Sache zu haben. Denn auch als Hobbysportler läufst Du an diesem Tag für einen guten Zweck und powerst Dich für eine tolle Sache aus. Wings for Life ist Deine Chance, ein weltweites Projekt zu unterstützen und zeitgleich etwas für Deine Fitness zu tun. Auch wenn Du nicht in der Nähe eines Startortes wohnst oder im Urlaub bist: Per App kannst Du direkt dabei sein!


wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
"Vice - Der zweite Mann" / "Vice" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Reisen - Rhodos 2019 | The Nina Edition
wallpaper-1019588
Glutenfreier Cheesecake – und ein Interview zum Leben mit Zöliakie (Werbung, unbezahlt)
wallpaper-1019588
Strandbar der Cala Varques bleibt trotz der Geldstrafe von hunderttausend Euro geöffnet
wallpaper-1019588
Uli Jon Roth – LegendsVIP Boat