Windows 8: Automatische Farbanpassung der Taskleiste und Fensterrahmen ändern

Bei Windows 8 ist viel anders und vor allem neu gewesen. So auch die Fensterrahmen und die Taskleiste, die sich in ihrer Farbwahl dem Hintergrund anpassen und dadurch manchmal in einem undefinierbaren, gar hässlichen, Farbton daherkommen. Ich hab dieses Phänomen abgeschaltet und wurde nun gefragt, wie ich das gemacht habe. Hier also eine kurze Anleitung dazu.

Dynamische Farbanpassung abschalten

  1. Zuerst wechselt ihr auf die Desktop-Oberfläche und klickt mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des Desktops.
  2. Hier wählt ihr den Menüpunkt “Anpassen”.Windows 8: Automatische Farbanpassung der Taskleiste und Fensterrahmen ändern
  3. Hier klickt ihr auf “Farbe”.Windows 8: Automatische Farbanpassung der Taskleiste und Fensterrahmen ändern
  4. Jetzt seht ihr zahlreiche Kacheln mit unterschiedlichen Farben. Dies kann nicht nur angeklickt werden, sondern dank des Farbmixers auch individuell angepasst werden. Also Prinzessin nimmt halt ein sattes Pink, wenn es ihr gefällt.Windows 8: Automatische Farbanpassung der Taskleiste und Fensterrahmen ändern
  5. Änderung speichern” und nun sollten die Leisten in der gewünschten Standardfarbe erleuchten. Zu dem automatischen Modus wechselt ihr übrigens, wenn ihr das erste Kästchen auswählt!

wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Ein Überraschungspaket mit "Devilish Beauty 2: Der Klang der Dunkelheit" und eine kleine Zugabe
wallpaper-1019588
Pfannkuchen mit Quitten-Rosinen-Kompott
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter