Windows 10 nach Update KB50753 in Endlosschleife

Windows 10 nach Update KB50753 in EndlosschleifeManche Rechner stecken nach dem Update KB50753 für Windows 10 1903 in einer endlosen Hinweisschleife fest. Eine Meldung besagt dann, dass das System neu gestartet werden müsse, um dieses Update komplett zu installieren. Leider verschwindet diese Nachricht aber nach dem Neustart nicht wirklich.

Bei diesem Fehler erkennt das Betriebssystem nicht, dass das Update eigentlich schon installiert wurde. Es gibt aber mehrere Workarounds, um das Problem los zu werden:

Man kann die Schleife umgehen

Wenn der Benutzer auf die angezeigte Schaltfläche und auf die dort eingebettete Neustartfunktion klickt, sollte das Problem nicht weiter bestehen bleiben. Das berichtete ein Nutzer der Onlinecommunity Deskmodder, nachdem er sein System vorher mehrmals  ohne Erfolg über das Startmenü neu gestartet hatte.

Ein weiterer Workaround

Auch bei Heise hat man auf einem Testgerät einen Workaround herausgefunden: Sie mussten einfach nur mit der Funktion Windows-Update manuell nach neuen Updates suchen. Nach diesem Vorgang wurde die Meldung nicht wieder angezeigt.


wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]
wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober
wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein