WIN | 12 Monkeys, Season 1 auf Blu-ray

 
Es fühlt sich an wie eine Zeitreise, wenn man nun von der Neuerscheinung der Blu-ray zu „12 Monkeys“ spricht. War das nicht 1995, als Terry Gilliams Zeitreise Sci-Fi Wirrwarr zu uns kam? Jetzt ist es 2016 und wir bekommen seit dem 11. August von Universal Pictures erneut die Machenschaften der 12 Affen serviert. Dieses Mal in Serienform, weil Serien inzwischen viel besser die Charaktertiefe und Story zeigen können, die im viel größeren Ausmaße für eine Geschichte wie „12 Monkeys“ nur besser funktionieren kann.

Die Serie kommt von Terry Matalas und Travis Fickett und wird als Sci-Fi Mystery-Drama betitelt. Natürlich basiert die Serie auf Terry Gilliams Film mit Bruce Willis und Brad Pitt in den Hauptrollen, der selbst wiederum auf Chris Markers 1962er Kurzfilm „La Jetée“ beruhte. Die erste Season von „12 Monkeys“ lief auf Amazon Video, die Free TV Premiere war am 3. August auf RTL Nitro. Die Blu-ray schickt euch die „12 Monkeys“ nun nach Hause, für den ersten oder erneuten Genuss – und natürlich um hübsch im Regal auszusehen.

Es geht um den Zeitreisenden James Cole (Aaron Stanford, der u. a. als Mutant Pyro in „X-Men: Der letzte Widerstand“ zu sehen war), der aus dem Jahr 2043 in die Gegenwart reist um den Ausbruch eines tödlichen Virus zu verhindern. Dieser Virus soll von einer Organisation namens „Die Armee der 12 Monkeys“ freigesetzt werden. In der eigentlichen Zeitlinie wurden durch dieses tragische Ereignis 93.6 % der Weltbevölkerung getötet. Cole erhält bei seinem Vorhaben die Hilfe von der Virologin Cassandra Railly (Amanda Schull aus den Serien „Pretty Little Liars“ und „Suits“) und Jennifer Goines (Emily Hampshire), einem Mathematik-Genie mit psychologischen Problemen.

Es ist aber Vorsicht geboten, denn gerade die Fans des Films könnten Gefahr laufen, sich zu sehr in Vergleichen zu verlieren, wie auch Neil Genzlinger von der New York Times über die Serie schreibt.

„The best thing these obsessive fans can do if they want to enjoy the TV series is find a time machine of their own and send their brains back to 1994, because Syfy’s “12 Monkeys” is not Mr. Gilliam’s, and a television show is not a feature-length film. Anyone too invested in the original is in danger of being consumed by the urge to compare. A little of that is fine, inevitable even, but too much of it might cause you not to see that this is a well-made TV show with a lot to recommend it.”

Mary McNamara von der Los Angeles Times fasst für sich “12 Monkeys” wie folgt zusammen.

„But for as long as it has, „12 Monkeys“ works beautifully as a fast-paced sci-fi thriller that is actually far more complex. Time travel, scavenging and the morality of survival; scientific brilliance and crazy-laugh-insanity; people ravaged by knowledge and those oblivious to it are bound together with the cool cleverness of backtracking, leapfrogging and crisscrossing timelines — all of which have, thankfully, a larger purpose.”

12 Monkeys Blu-ray CoverSchon das Interesse geweckt? Gut!

film2go verschenkt einmal die Blu-ray zur ersten Season „12 Monkeys“. Ihr müsst einfach nur eine eMail mit dem Betreff „12 Monkeys“ an gewinnspiel[at]filmtogo.net schicken. Die Deadline hierfür ist am Sonntag, den 14. August 2016. Unter allen korrekt eingehenden Mails wird dann die Blu-ray verschenkt. Und natürlich sei euch viel Glück hierbei gewünscht.


wallpaper-1019588
Stellaris Director spricht über Zukunft, DLC und Sequel
wallpaper-1019588
Splatoon 3 Splatfest im November lässt euch Pokemon Starter Typen wählen
wallpaper-1019588
Manor Lords: kein Spiel ist auf so vielen Steam Wunschlisten, was steckt im Aufbauspiel?
wallpaper-1019588
Google Imagen Video setzt Text in HD-Videos um