Willkommen im Elling´schen Haus

Willkommen im Elling´schen Haus

Das Elling´sche Haus am Hattinger Haldenplatz. Foto: Lars Friedrich/Hattingen

“Klein aber fein”: Im Herzen der Hattinger Altstadt liegt das “Museum im Bügeleisenhaus”. Schon das sehenswerte Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert ist ein Museum für sich. Volutenknaggen und Balkenköpfe mit Maskenschnitzereien zieren die Fassade des Gebäudes, und auch das Innenleben hält mit dem originalen Giebel von 1611, einem funktionsfähigen Hausbrunnen und einem Gewölbekeller für die Besucher Interessantes bereit.

Im Jahr 2013 bietet der Heimatverein als Betreiber des Museums vom 27. April bis 8. Dezember “Drei auf einen Streich”: die von der Sparkasse Hattingen anlässlich ihres 175. Geburtstages präsentierte Sonderausstellung “Gerne erinnert: Souvenirs aus Hattingen/Ruhr” (www.souvenirausstellung2013.de) sowie die beiden Dauerausstellungen “Vom Wohnhaus zum Museum: Die Geschichte des Bügeleisenhauses”  und “Repertum: Ausgewählte Grabungsfunden von der Isenburg”.

Viele Mitmachaktionen im Museum und ein attraktives Rahmenprogramm  – von der Kräuterwanderung über die Premierenlesung eines Hattinger Heimatkrimis bis hin zu Beamervorträgen zur Geschichte der Isenburg oder der heimischen Tier- und Pflanzenwelt – runden die Jahresausstellung 2013 ab.

 



wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot