Wildpfirsich no bake Cheese Cake mit Aprikosen Sauce


Pfirsiche sind eindeutig meine Lieblings Frucht. In einem no bake, also im Kühlschrank "gebackenem" Käsekuchen, der durch seine Zutaten besonderes frisch schmeckt, machen sich meine Früchte perfekt.
Seit einigen Jahren gibt es die weiß fleischigen Berpfirsich, Plattpfirsich oder als auch Wildpfirsich bekannte Sorte.
Aber egal ob gelb oder weiß Fleischig, platt oder rund, ich habe alle Pfirsiche in mein Herz geschlossen.
Sie sind für mich einfach Sommer pur.
So saftig und fruchtig. Dieser Geschmack ist einfach wunderbar.
In meinem Kuchen habe ich sie sowohl in der Füllung, als auch knackig und frisch als Frucht oben als Dekoration. Dazu habe ich eine Aprikosen Sauce die zwar
 nur dezent eingesetzt wird, aber himmlisch dazu schmeckt und den Geschmack abrundet.
Wildpfirsich no bake Cheese Cake mit Aprikosen Sauce
Er ist aber wirklich ein Gedicht, was den Geschmack betrifft.
Cremig, nicht zu süß und schön fruchtig.
Der Müsliboden verleiht dem ganzen nicht nur einen crunchigen Touch, sondern assoziert auch noch gesund, lach.
Was für alle, die die auf ihre Bikini Figur achten möchten, aber auf Kuchen nicht verzichten möchten, nicht verkehrt ist.
Wer diesen Kuchen auf den sommerliche Kaffetafel stellt, und das am besten natürlich draußen auf dem Balkon oder der Terrasse, der verzaubert seine Gäste garantiert. Denn er ist auch optisch ein echtes Schmuckstück.
Ein echter Sommer, Sonne gute Laune Kuchen den ich heute für Euch habe.
Wildpfirsich no bake Cheese Cake mit Aprikosen Sauce
Zutatenliste  für einen Kuchen mit ca. 20 cm Durchmesser
Boden: 200 g Müsli ohne Früchte  120 g weiße Kuvertüre 1 EL Palmin soft
Füllung: 200 g Frischkäse, Doppelrahm 200 ml Sahne, 35 % Fett 130 g Creme Frâiche 110 g pürierter Berpfirsich, ca.3-4 Stück 5 Blatt Gelatine 100 g Zucker
Aprikosen Sauce: 3-4 große Aprikosen 20 ml Wasser 1/2 Blatt Gelatine
Deko: etwas geraspelte weiße Kuvertüre aufgeschnittener Pfirsich
Wildpfirsich no bake Cheese Cake mit Aprikosen Sauce
Zubereitung 1. Die Kuvertüre mit dem Palmin über einem Wasserbad schmelzen. Einen Tortenring auf eine grade, mit Backpapier ausgelegte, Unterlage stellen  ( diese muss später mit dem Kuchen in den Kühlschrank passen ). In einer Schüssel das Müsli mit der geschmolzenen Schokolade vermengen, so das das gesamte Müsli mit Schokolade bedeckt ist. Die Masse in den Tortenring füllen und mit einem Löffelrücken fest und gerade auf de Boden drücken. In den Kühlschrank stellen.
2. In der Zwischenzeit die Gelatin in etwas kaltem Wasser einweichen.
3. Als nächsten wird für die Füllung Frischkäse, Zucker und Creme Frâiche mit dem pürierten Pfirsichfleisch glatt gerührt. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.
4. Die Gelatine ausdrücken, und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter rühren auflösen lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und von der Füllung 2 EL unter die Gelatine rühren. Zwei weitere EL dazu geben und wieder glatt rühren. Nun die Gelatine Masse gründlich mit einem Teigschaber unter die restliche Füllung rühren. Die Masse nun auf den Müsliboden in den Tortenring füllen. In den Kühlschrank stellen. Nach 15 Minuten ungefähr, auf der Oberfläche einige leichte Wellen einarbeiten.  Das kann mit einem sauberen Finger, einer Palette oder einem Teelöffelrücken geschehen. Den Kuchen nun mind. 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
5. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Für die Aprikosen Sauce, die Aprikosen waschen, entkernen und mit dem Wasser zusammen  15 Minuten leicht köchelnd weich kochen lassen. Die Aprikosen mit einem Pührierstab fein pürieren und durch ein feines Haarsieb streichen. Die Gelatine ausdrücken und unter die warme Aprikosen Sauce rühren.  Bei Seite stellen. Die Schokolade am besten 15 Minuten im Gefriefach richtig gut durch kühlen lassen, und dann mit Hilfe eines Sparschäleres in feine Raspeln schneiden.
6. Die Pfirsiche in Spalten schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Etwas Aprikosen Sauce verkleckesen und mit den Schokoraspeln betreuen.
Ich habe einen Orangen-Pfirsich Eistee dazu serviert, der sehr gut mit dem Kuchen harmoniert.
Wildpfirsich no bake Cheese Cake mit Aprikosen Sauce Wildpfirsich no bake Cheese Cake mit Aprikosen Sauce
Ich liebe Cheese Cakes. Am liebsten die, die im Kühlschrank gebacken werden. Sie schmecken gerade im Sommer so wunderbar erfrischend und leicht.
Zwei weitere tolle Rezepte sind mein Kokos-Orange & Hibiskus Joghurt Törtchen oder die kleinen Nektarinen-Zitronen Charlotts. 
Habt auch Ihr Lieblings Früchte?
Ich hoffe, das cih ein bisschen mit meine Pfirsich Liebe anstecken konnte, und Ihr dieses tolle Rezept einmal ausprobieren werdet. Ich bin sehr gespannt was Eure Meinung dazu sein wird.
Eure Stephie


wallpaper-1019588
Studium Ziele – Wie finanziere ich mein Studium?
wallpaper-1019588
Spielteppich Test & Vergleich (12/2021): Die 5 besten Spielteppiche
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Der Blick zurück?
wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder