Wildes Camping in England

Wild Zelten in England

Immer mehr Landwirte bieten authentisches Zelten in der Wildnis an – nur Sie, Ihr Zelt und das Wunder der Natur. Im Dartmoor im Südwesten Englands z.B. ist wildes Zelten erlaubt – anderorts müssen Sie die Erlaubnis des Landwirts einholen, dem das jeweilige Stück Land gehört.

Wildes Campen im Dartmoor
Wildes Camping in EnglandDas Dartmoor ist einer der wenigen Orte in Großbritannien, wo wildes Campen akzeptiert und viel praktiziert wird. Vorausgesetzt, Sie wählen sich Ihren Platz vernünftig und stellen Ihr Zelt nicht in einem der folgenden Bereiche auf:

  • Ackerland
  • von Mauern umgebenene Moorlandschaft
  • 100 Meter Distanz von einer StraßeÜberschwemmungsgebiete
  • archäologische Stätten

Wildes Campen ist hier also  weitgehend erlaubt. Ansonsten gibt es auch eine praktische interaktive Karte, deren viele Infos Ihnen helfen, Ihren geeigneten Zeltplatz zu finden. Das Verteidigungsministerium hat im nördlichen Dartmoor ein Ausbildungsgebiet, das Okehampton, Merrivale und Willsworthy umfasst. Die Öffentlichkeit hat Zugang zu diesen Moorlandschaften, außer wenn das Gebiet für Schießübungen gebraucht wird. Infos hierzu finden Sie unter www.dartmoor-ranges.co.uk.


wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Mallorca erhält neuen Fernwanderweg
wallpaper-1019588
Liste des Grauens von den Straftaten der Migranten
wallpaper-1019588
Kein Vollmond, ein Foto und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Butternut-Kürbissuppe mit Chili und Ingwer
wallpaper-1019588
Retro-Trend: Outfits mit dem It-Piece Schluppenbluse