WiFi – Komfort für Multimediafreunde

WiFi ist Markenname und Standard zugleich

Eigentlich stammt die Bezeichnung WiFi von der Wi-Fi Alliance, die im Jahr 1999 ins Leben gerufen wurde. Damals trug sie noch das Kürzel WECA, was für Wireless Ethernet Compatibility Alliance stand. Das traf auch die Zielstellung der Vereinigung, die sich damit beschäftigte, eine weitgehende Kompatibilität zwischen netzwerkfähigen Geräten zur erreichen. Durch die Alliance wurde eigens dafür ein Zertifikat geschaffen, mit dem den Geräten bescheinigt wird, dass sie mit dem Standard IEEE 802.11 umgehen können.

Irrtümlich wird manchmal angenommen, dass das Kürzel für Wireless Fidelity steht. Das ist von den Erfindern des Kunstbegriffs auch so gewollt, denn dabei wird bei den Zuschauern und Zuhörern eine Anlehnung an HiFi signalisiert. Und dieses Kürzel stand über einen sehr langen Zeitraum hinweg für eine große Erhöhung des Nutzerkomforts beim multimedialen Genuss. Wer den Begriff WiFi im Ausland benutzt, der sollte wissen, dass er dort auch als Alternativbegriff für drahtlose Netzwerke, also für WLAN, verwendet wird. Das beginnt bereits bei den Nachbarn Belgien und den Niederlanden.

Was kann der moderne WiFi Standard?

Wenn Geräte mit dem WiFi Zertifikat versehen sind, können sie mit drahtlosen Netzwerken Kontakt aufnehmen. Zugrunde liegt der Standard IEEE802.11, der allerdings mittlerweile in die Gruppen b, g und n gegliedert wird. Sie unterscheiden sich durch die Leistungen, die bei der Datenübertragung erreicht werden. Bei älteren Geräten findet man häufig nur den b- und g-Standard, während Geräte der neusten Generation auch den schnellen n-Standard unterstützen.

Die multimediale Technik mit WiFi- Standard lässt sich von einer zentralen Stelle steuern, was wiederum dem Nutzerkomfort zugute kommt. Sie erspart das lästige Verlegen von Kabeln. Das bedeutet, dass ihre Standorte auch jederzeit nach Bedarf geändert werden können, ohne dass eine Neuinstallation eines Netzwerks erforderlich werden würde.

© Artikelbild "WiFi - Komfort für Multimediafreunde": Olga Meier-Sander | pixelio.de

wallpaper-1019588
Impfungen und Autismus: Alles anders?
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Bungee-Training: Intelligentes Workout mit Fun-Faktor
wallpaper-1019588
Was passiert eigentlich in deiner Gebärmutter?
wallpaper-1019588
Helena Hauff: Prinzipiell anachronistisch
wallpaper-1019588
Wie gut ist Wakanim?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch – Das kann die neue Tizen Smartwatch
wallpaper-1019588
DIY-Fächermappe XXL – ganz viel Platz zum Sammeln und Aufbewahren