Wiener Restaurantwoche: Reservierungsstart für Top-Gastronomie zu Spitzenpreisen

Wien (Culinarius) – Ob klassisch österreichisch, italienisch-mediterran oder asiatisch: Weltweit sorgen regelmäßig stattfindende Restaurantwochen für vielfältige, kulinarische Genusserlebnisse. Von 22. bis 28. Februar 2016 können interessierte Gourmetfreunde und Feinschmecker die Spitzengastronomie in Wien erkunden und genießen. Ein Fixpunkt im Kalender für all jene, die sich kulinarisch verwöhnen lassen wollen.

80 Lokale haben sich der Restaurantwoche angeschlossen und sorgen mit ihren kreativen Überraschungsmenüs für besondere Genussmomente. Ein 2-gängiger-Mittagslunch ist für 14,50 Euro zu haben, das 3-Gänge-Dinner kostet 29,50 Euro. In Restaurants mit zwei Hauben gibt es mittags einen Preiszuschlag von 5 Euro und abends von 10 Euro. Die Tischreservierung läuft ab 9. Februar unter www.restaurantwoche.wien. Zudem findet man auf der Website Bewertungen zu den Restaurants der vergangenen Restaurantwoche.

Die Wiener Restaurantwoche erfreut sich großer Beliebtheit bei den Wienern. Ein Grund dafür, dass die Lokalliste wächst: So sind diesmal Restaurants wie z.B. Dots Experimental Sushi, Procacci, Cantinetta Antinori, China Bar an der Wien, Labstelle und viele weitere erstmals mit dabei.

Gabriele & Robert Huth, Rodschel Rachnaev, Martina Kraler Johannes Wolf, Angelika Kramer, Hiroshi Sakai Martin Pham, Andreas Sael, Aurelio Nitsche Michael Böhm, Milan Kojic Mesut Temel, Damian Olma, Cornelia Jarosch, Mahmoud Monemian Anna Auer, Gundrun Thaller Simon Xie Hong, A. Yin Thomas & Reinlinde Trummer-Milkovits, Thomas Leitner, A. Yin, Michael Böhm

„Mit der Wiener Restaurantwoche machen wir die hiesige Spitzengastronomie erlebbar. Wien besitzt im internationalen Vergleich ein außergewöhnlich dichtes Angebot an exzellenten Restaurants, deren Vielfalt und Raffinesse wir in dieser Woche präsentieren wollen.“, sagt Dominik Holter, Veranstalter der Wiener Restaurantwoche.

Die teilnehmenden Restaurants finden Sie hier: http://restaurantwoche.wien/restaurants-februar-2016/

Hauptsponsoren der Wiener Restaurantwoche sind American Express und Temel Planen.

Der Kreditkartenanbieter bietet für American Express-Kunden besondere Specials bei der Wiener Restaurantwoche 2016 an. „Die Restaurantwoche ist jedes Jahr ein besonderes Schmankerl der hiesigen Gourmetszene“, sagt Anita Pruckner, Geschäftsleiterin und Country Manager American Express Österreich.

Temel Planen ist einer der führenden Anbieter von Markisen, Wintergärten und Pergolen in Österreich. Ob Swimmingpool-Abdeckungen, Werbetransparente mit Beschriftungen, Sonnensegel, LKW-Planen, einen kompletten Sonnenschutz (gewerblich oder privat) oder eine Bühnenverplanung benötigt wird, Temel Planen bietet höchste Qualität und Zuverlässigkeit.

Fotocredit:


wallpaper-1019588
Skihelm: Test & Vergleich (04/2021) der besten Skihelme
wallpaper-1019588
Slackline: Test & Vergleich (04/2021) der besten Slacklines
wallpaper-1019588
[Manga] Spy x Family [2]
wallpaper-1019588
3 Schaukelstühle für den Garten, die zu entspannenden Stunden einladen