Wiedervereint: Jane Lynch und Charlie Sheen in Anger Management

Jane Lynch besser bekannt als die Psychiaterin von Chalie Harper aus der Serie: „Two and a half Men“ bekommt nun eine Gastrolle bei Anger Management.

Ob Sie auch dieses mal ein offenes Ohr für die Probleme von Charlie Sheen hat oder eine andere Rolle bekommt ist noch nicht bekannt, Sie wird aufjedenfall in der zweiten Staffel von Anger Management zu sehen sein, so die Angaben von “The Hollywood Reporter”.

„Jede Menge Leute werden bei uns vorbeischauen, aber wir lieben sie wirklich sehr“, sagte Showrunner Bruce Helford über die Verpflichtung von Jane Lynch. Weitere Gastrollen bekommen unter anderem Musiker und „The Voice“-Coach Cee Lo Green, Rocker Slash und Rückkehrerin Brett Butler, die bereits in der ersten Staffel als Charlies Barkeeperin zu sehen war.

„Brett Butler ist einfach unglaublich in der Serie. Sie hat die Möglichkeit genutzt, die wir ihr geboten haben und ganz und gar komplett ergriffen, die Zusammenarbeit mit ihr ist Nervenkitzel pur“, teilte Sheen mit. „Es ist cool, jemanden mit einem solchen komödiantischem Talent bei uns zu haben, der diese Fähigkeiten als meine Barkeeperin mehrfach unter Beweis gestellt hat.“

Wie bereits August berichtet nutzte FX Networks die vertragliche Option für 90 weitere Episoden, über das Ausstrahlungsschema war bisher nichts bekannt, nun teilte der Senderpräsident John Landgraff folgendes mit: „Es bleibt für zwei Jahre ohne Unterbrechung auf Sendung, im Grunde genommen 45 Episoden pro Jahr“.

Wann die Serie nun endlich auch bei uns zu sehen ist steht leider noch immer nicht fest, wir halten euch aufjedenfall am laufendem!


wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg
wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling