Wiedergabe-Reihenfolge bei MP3-Playern

Oft werden MP3s, die zuvor mit Linux oder MacOS X auf einen MP3-Player oder ein USB-Stick / Speicherkarte für ein Autoradio oder so kopiert werden, in einer scheinbar willkürlichen Reihenfolge wiedergegeben.

Das liegt daran, dass MP3-Player & Co. meistens weder die ID3-Tags noch die Dateinamen zur Feststellung der Wiedergabe-Reihenfolge zu Rate ziehen, sondern die Sortierung der entsprechenden Dateien im Boot-Sektor der (V)FAT-Partition.  (Warum auch immer.) Diese Sortierung ist aber, besonders wenn die Dateien von einem Linux- oder MacOS X – System kopiert werden, oft sehr willkürllich.

Abhilfe schafft hier das Tool FATSort. Hierdurch weden die Dateien entsprechend Ihrem Dateinamen im (V)FAT-Bootsektor sortiert. (Das Tool ist auch als Debian-Paket verfügbar und in den aktuellen Distributionen von Debian, Ubuntu und Linux Mint bereits enthalten.)