Wieder Hinrichtungen und neue Drohungen der Regierung

Zwei der insgesamt 11 Todesurteile, die allein in den letzten Wochen verhängt worden sind, wurden Heute Früh vollstreckt.

Wieder Hinrichtungen und neue Drohungen der Regierung
Arash Rahmanipour

Es handelt sich dabei um den 20 jährigen Arash Rahmanipour „آرش رحمانی پور“ sowie um Mohammad Reza Ali Zamani „محمد رضا علی زمانی“, die beide unter fadenscheinigen Anklagen („Feindschaft gegen Gott, Umsturzversuch und die Mitgliedschaft in antirevolutionären Gruppen“) und unter dem Protest ihrer Anwälte in Schauprozessen verurteilt worden waren.
Wieder Hinrichtungen und neue Drohungen der Regierung
Mohammad Reza Ali Zamani

Es steht zu befürchten, dass in den nächsten Tagen weitere Todesurteile vollstreckt werden, um wieder einmal Angst und Schrecken zu verbreiten und um die Menschen davon abzuhalten, am 11. Februar (22 Bahman), ausgerechnet am „Tag der Revolution“ vom 1979, ihren Protest weiter fortzusetzen.

Unbeeindruckt von diesen Drohungen bereiten sich die Menschen auf diesen Tag vor. Darauf deuten, wie in den letzten Monaten, Parolen, die auf Wände gesprüht oder auf Geldscheine geschrieben werden, Poster, die verbreitet werden und Aufrufe von verschiedenen Organisationen im In- und Ausland und natürlich auch Nachrichten über Twitter und Facebook.

Wieder Hinrichtungen und neue Drohungen der Regierung
Demo-Aufruf über Facebook

Bookmark and Share