Wie viele Schuhe braucht eine Frau?

Dass das Thema Schuhkauf immer wieder ein Streitthema zwischen den Geschlechtern ist, lässt sich bekanntlich nicht ignorieren.  „Du hast schon wieder Schuhe gekauft? Hast du nicht schon welche, die fast genauso aussehen?“, „Du hast doch aber schon schwarze Pumps!“, „Findest du nicht, dass der Schuhschrank so langsam aus allen Nähten platzt? Meine Schuhe haben schon keinen Platz mehr darin.“ – Aber fragen wir euch ständig, warum ihr Geld für eure MMORPG ausgebt? Wenn die Damenwelt sich jetzt fragt, was das denn sein soll: Das sind Massively Multiplayer Online Role-Playing Game auf Deutsch auch Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel genannt. Ich musste das auch zuerst mal googeln. Und wie oft sitzt beispielsweise euer Freund abends vor dem Rechner zuhause und spielt stundenlang diese Fantasy MMORPG? Habt ihr ihn da mal gefragt, wie viel Geld er für seine Computerspiele ausgibt? Tja, da fehlt ihm dann wahrscheinlich das Argument. Vielleicht kommt er euch dann im besten Fall mit dem Argument, dass es sich hierbei um „free mobile games“ handelt.

Das sind doch alles Situationen, die uns aus dem Alltag sehr bekannt vorkommen, oder nicht? Also mein Freund hat meinen Schuhkauf  jedenfalls noch nie mit einem Ansturm aus Begeisterung kommentiert. Aber darf die Frauenwelt nicht auch dieses eine (zugegebenermaßen leicht kostspielige) Laster haben? Wir rauchen nicht wegen unserer Haut, wir trinken kein Bier, weil wir keinen Bierbauch bekommen wollen und auch sonst versuchen wir uns gesund zu ernähren und achten auf Vitamine, sportliche Betätigung etc. Irgendein Laster ist da doch bitte zulässig, meine lieben Herren. Hoffentlich kennt er auch nicht folgende Umfrageergebnisse: Laut einer Studie aufhttp://de.statista.com/themen/158/schuhe/ kaufen 45% der deutschen Frauen zwei- bis dreimal pro Jahr Schuhe (wie viele das dann sind, steht hier aber nicht). Für 37% der Deutschen reichen monatlich 24 Euro für Schuhe, 25% gibt zwischen 25 und 49 Euro für Schuhe aus. Sicherlich ist diese Studie auch von einer Frau erstellt worden, die ihr monatliches Budget für Schuhe vor ihrem Ehegatten verteidigen musste. Oder die Schuhkäufer haben noch nie etwas von Manolo Blahnik & Co. gehört.  Denn dann würde das monatliche Budget wohl eher bei mindestens 100 Euro liegen.


wallpaper-1019588
10 Jahre Chilihead77
wallpaper-1019588
Schweinelende oder Iberico Solomillo mit Blumenkohl
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: Some Sprouts gehen auf „IMMT“-Spring Tour
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
beautypress News Box - Dezember 2019
wallpaper-1019588
Ausgelöscht
wallpaper-1019588
Foto: Lichterkette im Garten
wallpaper-1019588
“Die Reste frieren wir ein – Weihnachten mit Renate Bergmann”