Wie viel wiegt das Internet?

US-amerikanische Wissenschafter haben errechnet, dass das Internet nicht mehr wiegt als zwei Scheiben Toast. Computer verarbeiten Internetseiten binär, also in Einsen und Nullen. Eins bedeutet " Strom an", null "Strom aus". Die digitalen Informationen im Internet nenn man Bits.
Bits sind elektrische Zustände in Form von Elektronen auf den Datenspeichern der Computer. Elektronen sind für das Speichern von Information im Net nötig. Die Elektronen, die den Strom für das Internet liefern, wiegen nicht mehr als 50 Gramm.
WIEVIEL WIEGT DAS INTERNET Elektronen, die Information speichern, sind leichter als ein Sandkorn.


wallpaper-1019588
Predator - Upgrade
wallpaper-1019588
Nussschnecken
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
Attack on Titan kehrt nächstes Jahr zurück
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 29/19
wallpaper-1019588
Saisonal kochen im Juli: Knusprige Pizzabrote
wallpaper-1019588
Das Licht am Ende des Tunnels
wallpaper-1019588
WordPress erfolgreich als CMS einsetzen