Wie viel wiegt das Internet?

US-amerikanische Wissenschafter haben errechnet, dass das Internet nicht mehr wiegt als zwei Scheiben Toast. Computer verarbeiten Internetseiten binär, also in Einsen und Nullen. Eins bedeutet " Strom an", null "Strom aus". Die digitalen Informationen im Internet nenn man Bits.
Bits sind elektrische Zustände in Form von Elektronen auf den Datenspeichern der Computer. Elektronen sind für das Speichern von Information im Net nötig. Die Elektronen, die den Strom für das Internet liefern, wiegen nicht mehr als 50 Gramm.
WIEVIEL WIEGT DAS INTERNET Elektronen, die Information speichern, sind leichter als ein Sandkorn.


wallpaper-1019588
My Teen Romantic Comedy: Dritte Staffel im Simulcast bei Anime on Demand
wallpaper-1019588
Diamond Smile – Weiße Zähne oder BETRUG?
wallpaper-1019588
Test Drive Unlimited Solar Crown ist offiziell angekündigt und bietet Open-World im Maßstab 1: 1
wallpaper-1019588
Karma verbessern – 15 Tipps, um mehr Karmapunkte zu sammeln