Wie kann von einem Raspberry Pi eine Buildpipeline eines GitLab Projekt automatisch antriggert werden?

Zuerst muss für das GitLab Projekt ein Trigger eingerichtet werden. Das geht auf GitLab hier:

Wie kann von einem Raspberry Pi eine Buildpipeline eines GitLab Projekt automatisch antriggert werden?

Dann erscheint dieser Dialog, mit dem TOKEN:

Wie kann von einem Raspberry Pi eine Buildpipeline eines GitLab Projekt automatisch antriggert werden?

Dann kann der dort angegebene Token für ein antriggern mit curl verwendet werden. Es muss nur noch die ref angegeben werden, z.B. wenn der master angetriggert werden soll, oder ein Tag z.B. V1.0.0

Ich lasse den Trigger meines Testprojektes TWKaffee mal für einige Zeit aktiv, wer es ausprobieren will, kann diesen Befehl auf der Konsole des Raspberry Pi testweise angeben und hier

https://gitlab.com/IT-Berater/twkaffee/pipelines

schauen, wie der automatische Build in der Pipeline läuft …

# den Tag 
curl -X POST \
     -F token=cc9587aa44c37a91472c32622c91c1 \
     -F ref=V1.0.0 \
     https://gitlab.com/api/v4/projects/9920018/trigger/pipeline

# oder den Master

curl -X POST \
     -F token=cc9587aa44c37a91472c32622c91c1 \
     -F ref=master \
     https://gitlab.com/api/v4/projects/9920018/trigger/pipeline

Liefert dann das Ergebnis:

Wie kann von einem Raspberry Pi eine Buildpipeline eines GitLab Projekt automatisch antriggert werden?

Und hier läuft die Pipeline …

https://gitlab.com/IT-Berater/twkaffee/pipelines

Wie kann von einem Raspberry Pi eine Buildpipeline eines GitLab Projekt automatisch antriggert werden?

Ähnliche Artikel:

  1. Build Pipeline mit YAML Script zum erzeugen eines *.deb Archives mit Maven und jdeb für Debian auf Raspberry Pi mit GitLab
  2. Raspberry Pi FreeMarker Java and Maven Project goes to 去 يذهب إلى GibLab and not to GitHub
  3. Debian Package (*.deb) auf dem Raspberry Pi mit oder ohne Abhängigkeiten (zależności) installieren