Wie erwartet, Google schnappt sich ein Teil von HTC

Jetzt steht es offiziell fest, Google sichert sich einen Teil von HTC. Was genau Google nun von HTC übernimmt, ist jedoch nicht ganz klar. Angeblich hat Google „nur“ ein Team von ca. 2000 Mitarbeitenden für 1,1 Milliarden USD übernommen, die alle für die Pixel-Geräte verantwortlich sind. Künftig werden diese Mitarbeitenden direkt durch Google beschäftigt. Weiterhin wird HTC aber auch Smartphones unter dem eigenen Namen auf den Markt bringen.

Es handelt sich also nicht um eine komplette Übernahme der Smartphone-Sparte, wie man dies im Vorfeld vermutet hat, sondern nur um einen kleinen Teil. Auch spricht weder Google noch HTC von einer Übernahme, sondern von einer Vereinbarung. Das alles ist meiner Meinung nach noch etwas schwammig. Mal sehen, ob wir in den nächsten Tagen ein paar weitere Antworten erhalten. Momentan sehe ich noch keinen wirklichen Nutzen dahinter.

Quelle: Google / via Mobiflip


wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
Doppelschlag – Jungle veröffentlichen gleich zwei neue Songs
wallpaper-1019588
THE BIG SICK ist ein wundervoller Happy/Sad-Film mit Kumail Nanjiani
wallpaper-1019588
Die RÜCKKEHR ZUM PLANET DER AFFEN (1970) und die Atombombe
wallpaper-1019588
die Elfe ist 142 Jahre alt – in der Agglo von Bern
wallpaper-1019588
#Bandshirt Outfit mit mini Lederrock, Cut out boots, gestreiften Socken und Alexander Wang Tasche
wallpaper-1019588
Warum werden wir Menschen krank?
wallpaper-1019588
Nie mehr PORSCHE Diesel?