Wie entwickelt sich das Baby im Verlauf der Schwangerschaft?

Wie entwickelt sich mein Baby im Verlauf der Schwangerschaft? - dies ist die spannende Frage, die werdende Mütter beschäftigt

Wie entwickelt sich mein Baby im Verlauf der Schwangerschaft? – dies ist die spannende Frage, die werdende Mütter beschäftigt

In den ersten 60 Tagen nach der Befruchtung werden erst einmal alle Organe angelegt. Dann ist der kleine Körper etwa fünf Zentimeter lang – und das Größenwachstum beginnt. Monat für Monat legt der Fetus nun fünf bis sechs Zentimeter an Länge zu. Am Ende des zweiten Schwangerschaftsdrittels (so um die 28. Schwangerschaftswoche herum) beträgt die Körperlänge des Babys etwa 35 Zentimeter, bei der Geburt nach 40 Schwangerschaftswochen etwa 50 Zentimeter.

Wann bilden sich die Organsysteme des Kindes?

Das geschieht vor allem zwischen der dritten und der achten Schwangerschaftswoche, gerechnet vom ersten Tag der letzten Monatsblutung. Deshalb ist es in dieser Zeit besonders wichtig, jegliche schädlichen Umwelteinflüsse zu meiden, da die Entwicklung dieser komplexen Strukturen sehr sensibel auf Störungen reagieren kann. Im zweiten Schwangerschaftsdrittel werden die Organe dann speziell für ihre spätere Funktion differenziert. Die Funktionen der Organe werden sozusagen getestet, bevor sie nach der Geburt wirklich zum Einsatz kommen. So schluckt das Ungeborene beispielsweise Fruchtwasser, das im Darm verarbeitet und über die Nieren wieder ausgeschieden wird.

Großer Kopf, kleiner Körper – ist das normal?

Anfangs ist der Kopf des kleinen Wesens im Verhältnis zu seinem restlichen Körper tatsächlich sehr groß. Das ist also völlig normal. Am Anfang der Schwangerschaft bildet sich zunächst das Gehirn aus. Deshalb ist am Ende der achten Schwangerschaftswoche der Kopf genauso lang wie der Rest des gesamten Körpers. Dieses Größenverhältnis verändert sich im Laufe der Schwangerschaft, der Körper wächst deutlich mehr und schließlich erreicht Ihr Baby die Proportionen, mit denen es dann auch zur Welt kommt.

Woher weiß ich, wie groß und wie schwer mein Baby gerade ist?

Bei den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen wird Ihre Frauenärztin bzw. Ihr Frauenarzt immer auch überprüfen, ob Ihr Baby sich gesund entwickelt und „auf der Höhe der Zeit“ ist, sprich: ob seine Größe und sein Gewicht seinem Alter entsprechen. In der Übersicht finden Sie die Richtwerte, wie groß und wie schwer Ihr ungeborenes Kind in den einzelnen Schwangerschaftswochen ist.

Diese Angaben sind nur Richtwerte, damit Sie sich in etwa vorstellen können, wie groß und schwer Ihr Baby in der jeweiligen Schwangerschaftswoche ist. Diese Werte können natürlich im Mutterleib nicht genau gemessen werden. Die aktuelle Größe des Kindes wird auf der Basis von Ultraschallmessungen geschätzt und setzt sich aus verschiedenen Angaben zusammen, wie beispielsweise der Scheitel-Steiß-Länge, dem Kopfumfang sowie der Größe der Gebärmutter.

Bild-Copyright © heydrienne/flickr (CC BY 2.0)


wallpaper-1019588
Rag’n’Bone Man
wallpaper-1019588
E-Mail-Marketing – richtig eingesetzt immer noch effizient
wallpaper-1019588
(M)ein Leben nach der Pille: Wie ich eine hormonfreie und sichere Verhütung gefunden habe
wallpaper-1019588
Arbeitslosenzahlen im August 2016 besser als im Vorjahr
wallpaper-1019588
Karin Slaughter - Letzte Worte (Georgia 2)
wallpaper-1019588
Album-Tipp: Kommode – Analog Dance Music
wallpaper-1019588
Werbung - Strahlend schöne Haut mit den Beautyprodukten von Braun
wallpaper-1019588
My 3rd Blogger Birthday | 3 Jahre lisas lovely world