Wie entsteht der Booster-Effekt auf der Haut?

Booster-EffektDoris Förster, Specialist Communications & PR, Mary Kay Cosmetics GmbH:

„Ein Booster-Effekt entsteht vor allem durch Inhaltsstoffe, die die Zellerneuerung beschleunigen und so tiefe Linien und Falten bekämpfen. Besonders wirksam ist hierbei Retinol. Was man bedenken sollte: Je reifer unsere Haut wird, desto stärker wirken schädigende Umwelteinflüsse auf sie ein. Deswegen sollte man bereits frühzeitig Schutzmaßnahmen ergreifen und auf hohe Lichtschutz- faktoren sowie eine ausreichende Versorgung mit Feuchtigkeit – bei Tag und Nacht – achten.“

Petra Lauble, Training Consultant Elizabeth Arden:

„Die Haut ist das größte Organ des Körpers und maßgeblich mitverantwortlich für dessen Gesundheit und Wohlbefinden. Der Booster-Effekt ist die Fähigkeit der obersten Hautschicht (Stratum corneum), Wirkstoffe aufnehmen und weiter geben zu können. Diese Fähigkeit hängt von dessen intakter Hautbarriere, Mikroflora und Hydratisierung ab.“

Esther de Levie, Director Training Coty Prestige:

„Booster heißt übersetzt Verstärker oder Antreiber. Produkte mit Booster-Effekt können hauteigene Funktionen positiv beeinflussen, z. B. die Durchblutung für ein frischeres Aussehen. Sie verstärken aber auch die Wirkung nachfolgender Produkte. Sie beeinflussen die Penetration in die Hautschichten positiv. Auch reflektierende Pigmente können die Ausstrahlung der Haut verstärken, dadurch dass Linien und Fältchen aufgefüllt werden und wieder das Licht reflektieren können.“

Rachel Leger, Directrice Marketing Pflege, Rexaline:

„Die Hautfunktionen werden vom Wasser reguliert, das in den Zellen enthalten ist. Leider verliert die Haut mit dem Alter durch Stress und Umweltverschmutzung ihre Fähigkeit, dieselben Mengen qualitativ hochwertiger Hyaluronsäure zu produzieren, die der wichtigste Wirkstoff für die natürliche Hydratation ist. Die Haut verliert Wasser: Sie wird fahl, das Gesicht fällt ein, Falten entstehen. Hyaluronsäure gehört derzeit zu den wichtigsten Substanzen, die von Dermatologen und Schönheitschirurgen eingesetzt werden.”

Andrea Weber, Leitung Forschung und Entwicklung BABOR Cosmetics:

„Ein Booster-Effekt ist ein sofort sichtbarer Effekt, der vor allem bei der Anwendung von Ampullen entsteht. Ampullen enthalten 2 Milliliter hochkonzentrierte Wirkstoffe, die besonders schnell in der Haut aktiv werden. Sie sind für verschiedene Spezialgebiete designt. Auch spezielle Pigmente in Creams können einen optischen Booster-Effekt haben, wenn sie das Licht reflektieren und so einen Sofort-Glow erzeugen.“

Bildnachweis: p2 cosmetics / Textnachweis: beautypress.de


wallpaper-1019588
Weihnachten steht vor der Tür!
wallpaper-1019588
Phoenix Reisen: 1,5 Millionen Euro Spende ….
wallpaper-1019588
#Mangamonat: Glossar
wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Extremisten im Bundestag: Michel Brandt (Die Linke)
wallpaper-1019588
color follows living | PAULMANN
wallpaper-1019588
Meine Island Reise-Essentials!
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Von manchen Buchreihen gibt es eine Comic-Version. Ist das etwas, das dich interessiert oder findest du es überflüssig?