Wie das Zuhause gemütlich wird

Caroline Clifton-Mogg “Ein Zuhause  zum Wohlfühlen”, 160 Seiten, 22 €, Busse + Seewald, ISBN: 978-3772473586;

Clifton_Zuhause

Sie ziehen gerade um? Sie mögen’s gerne gemütlich? Es muss nicht skandinavisch schlicht, es kann auch mal ein wenig schnörkelig sein? Dann ist dieses Werk der Einrichtungsexpertin Caroline Clifton-Mogg genau das richtige.

Von Behaglichkeit spricht die Autorin in ihrem Vorwort, ein Begriff, den jeder anders definiert. Da geht es um Wärme und Geborgenheit ebenso wie um Ästhetik und Farben. Genau diese Unterschiede machen aber den Riz dieses Wohnbuchs aus. Es ist so offen, dass sich jeder darin wiederfinden kann.

Mehr als in den meisten anderen aktuellen Wohnbüchern erklärt die Autorin hier, warum sie empfiehlt, was sie empfiehlt. Sie stellt Bezierhungen her und lässt die Leser somit nicht allein mit ihren bildlichen Eindrücken. Das ist gut. Wenn sie erklärt, dass eine Bestandsaufnahme wichtig ist, bevor man überflüssigen Krimskrams aussortiert, dann ist das ein ganz konkreter und wertvoller Tipp.

Ob Küchenplanung oder auch das äußerst schwierige Thema Beleuchtung, Clifton-Mogg nimmt die Leser mit und zeigt ihnen in den Fotos auch, was sie und warum gut findet, also wohlfühlgerecht.

Ein wertvolles Wohnbuch.

Bewertung: *****

 


wallpaper-1019588
[Comic] Ferne Welten [1]
wallpaper-1019588
Mais anbauen: Zuckermais im eigenen Garten säen und ernten
wallpaper-1019588
Möbel mit Kreidefarbe streichen – Umfassender Ratgeber
wallpaper-1019588
5 Tipps, um als Digital Marketer erfolgreich zu sein