wie das Abenteuer Schwangerschaft begann..


(Ihr hattet ja einstimmig abgestimmt und wolltet ein paar Einblicke in meine Schwangerschaft. Los gehts! :))
Heute ist es wieder soweit!
Es ist Mittwoch und wie ich ja schonmal erwähnt hatte , ist jeder Mittwoch für mich ein kleiner Festtag.
Heute bin ich bei 31+0 angekommen...das bedeutet ich bin in der 32.Woche und das widerrum bedeutet wir befinden uns am Ende des 8.Monat's.
Wenn ich das so schreibe, bin ich erstaunt, wie doch die Zeit verflogen ist!
Es fühlt sich fast so an, als hätte ich den positiven Schwangerschaftstest erst gestern in den Händen gehalten.

wie das Abenteuer Schwangerschaft begann..

Als nach 2 Minuten Wartezeit SCHWANGER 2-3 
Auf dem Display erschien war ich geschockt und doch voller Freude.
Ich wusste in dem Moment gar nicht wohin mit mir, ich hatte ja eigentlich nur aus Jux (noch bevor ich überfällig war) getestet und wollte eigentlich ein schönes heißes Bad nehmen, da am Abend ein Küchenkauf anstand.
Mein Freund war noch nicht zu Hause und meine Gefühle überschlugen sich. Es war so unwirklich.
Ich war ganz aufgeregt und nach einer halben Stunde hektischem hin und her rennen, konnte ich mich dann doch auf die heiße Wanne einlassen und träumte dann seelenruhig vor mich hin.
Circa 2 Stunden nachdem mir der Test 'schwanger' anzeigte, kam mein Freund nichts ahnend und leicht gestresst nach Hause.
Ich überrumpelte ihn sofort mit der freudigen Nachricht (eigentlich wollte ich total cool bleiben und ihm das ganz gelassen sagen...naja :D)
Ganz perplex sah er mich an und irgendwie hatte ich das Gefühl, das ganz kurz seine Gehirnaktivitäten aussetzten :D
Natürlich hat er sich gefreut, war aber dennoch genauso wie ich überrumpelt, das es so plötzlich passiert ist.
Wir haben uns dieses Kind absolut gewünscht und es drauf ankommen lassen, aber wenn man dann die Gewissheit hat: SCHWANGER! Ist das Gefühl einfach nochmal eine ganze Spur anders...
Total wie auf Wolken schwebend, fuhren wir dann ins Küchenstudio und weihten sofort seine Eltern in unser kleines Geheimnis ein.
Sehr früh, ich weiß, aber es standen so viele Arbeiten am Haus an, die ich jetzt einfach nicht mehr machen durfte und somit mussten wir mit der Sprache rausrücken...ich hätte auch absolut nicht anderes gekonnt :)
Eine Woche vor dem positiven Schwangerschaftstest hatten wir uns gerade dazu entschieden, das Elternhaus meines Freundes weiter auszubauen und dort einzuziehen.
Unsere Mietwohnung war schon gekündigt und alles in die Wege geleitet...
Ob es Schicksal war, das sich genau zu dem Zeitpunkt Nachwuchs ankündigte?
Ich glaube ganz fest daran!
Knapp 1 Woche nach dem positiven Schwangerschaftest, gingen wir zusammen zu meiner Frauenärztin um nachschauen zu lassen, ob ich wirklich schanger bin (...die min. 6 weiteren Test's könnten ja vielleicht doch lügen :D) und waren total überwältigt, als man im US die kleine Fruchthöhle von wenigen Millimetern Größe erkennen konnte....ich bildete mir auch ein, schon einen kleinen Zellhaufen erkennen zu können :)
Eine Woche später durften wir dann noch einmal zur Ultraschalluntersuchung kommen und wir waren tierisch aufgeregt und ich schon unglaublich ungeduldig...
...aber wir wurden belohnt:
Die Fruchthöhle ist weiter gewachsen, es war ein kleiner Embryo zu erkennen mit einem kräftig schlagenden Herzchen!
Wow! was für ein unbeschreibliches Gefühl!
Da wächst ein kleiner Mensch in mir heran! Noch immer war es nicht greifbar und unwirklich...
Hatte ich doch noch so gar keine Schwangerschaftsbeschwerden oder auch nur irgendwas in dieser Richtung...
..und einen Bauch (bis auf den Speck der schon immer da war :D) schonmal gar nicht.
Wir waren einfach überwältigt und die Freude riesig!
Die ersten Hürden waren geschafft:
...unser Schatz entwickelte sich zeitgerecht und das Herzchen schlug fleissig :)
So begann das Abenteuer Schwangerschaft
Was mich in den darauf folgenden Wochen so erwartete könnt ihr schon bald nachlesen :)
Eure Wunderblume + Junior ;-)

wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit M