Whoopie Pies mit Himbeer-Quark-Füllung.

Whoopie Pies mit Himbeer-Quark-Füllung.Whoopie Pies mit Himbeer-Quark-Füllung.Whoopie Pies mit Himbeer-Quark-Füllung.
Whoopie Pies mit Himbeer-Quark-Füllung
Der Sommer naht in großen Schritten! Deshalb habe ich heute kleine köstliche und zugleich erfrischende Leckereien für euch: Whoopie Pies! Gekrönt wird das kleine Gebäck mit der Königin der Beeren, der Himbeere! Der Sommer kann kommen!  Zutaten:1/4 cup Butter1/4 cup Zucker 1/2 cup Milch1 Ei1 1/4 cup Mehl1/4 TL BackpulverPrise Salz 125 g Quark6-10 Himbeeren1 gehäufter EL ZuckerSchuss Sahne
Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Milch und das Ei in die Masse rühren. Das Mehl, Backpulver und Salz vermischen und in den Teig sieben. Gut vermengen. Mithilfe einer Tülle oder mit einem kleinen Löffen etwa 30 Teigklekse auf ein Backblech setzen. Bei 175° C etwa 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit den Quark mit einem kleinen Schuss Sahne und einem gehäuften Eßlöffel Zucker (Menge nach Geschmack) gut verrühren. Die Himbeeren entweder pürieren oder in kleine Stücke schneiden. (Ich habe kleine Stücke geschnitten, weil ich es mag, wenn man hier und da auf etwas Himbeere beißt.) Unter den Quark heben und kaltstellen.
Nun die ausgekühlten Whoopie Pies mit der Quarkmasse füllen und zusammensetzen. Nach dem Füllen am besten nochmals kaltstellen, damit sie schön durchziehen können, fertig!
Whoopie Pies mit Himbeer-Quark-Füllung.Whoopie Pies mit Himbeer-Quark-Füllung.

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?