Whitney Houston: Ex Bobby Brown wurde verhaftet

Whitney Houston: Ex Bobby Brown wurde verhaftet

Bobby Brown | Bild via commons.wikimedia.org (© Dayrit21)


Whitney Houston's Ex-Mann, Bobby Brown, wurde am Montag in Los Angeles verhaftet!
Der 43-jährige wurde in seinem Fahrzeug gestoppt, weil er telefoniert und gleichzeitig Auto gefahren war. Bei einer näheren Untersuchung von Brown stellten die Beamten zudem fest, dass er betrunken war. Daraufhin wurde Bobby Brown in Gewahrsam genommen. Wenige Stunden später kam er jedoch, nach einer Kautionszahlung, laut "TMZ" wieder auf freien Fuss.
Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass der Sänger in Konflikt mit dem Gesetz stand. Seit den 1990er Jahren wurde er wegen Autofahren unter Drogen- oder Alkoholeinfluss, Drogenbesitz, unterlassener Unterhaltszahlungen, Beschimpfungen und Körperverletzung festgenommen. Bobby Brown kämpft zudem seit seiner Jugend mit Alkohol- und Drogenproblemen.

wallpaper-1019588
Peter Grill and the Philosopher’s Time: Synchro-Clip stellt Albatross vor
wallpaper-1019588
Bestes Nintendo Switch Zubehör
wallpaper-1019588
[Comic] Peter Parker: Der spektakuläre Spider-Man [1]
wallpaper-1019588
COVID-19 | So impft Frankreich | Es ist vollbracht