Whitney: Die Rückkehr der Zarten

Whitney: Die Rückkehr der ZartenTatsächlich können wir nicht behaupten, den leisen, besinnlichen Tönen hier in den letzten Monaten allzu viel Platz eingeräumt zu haben. Woran genau das gelegen hat, bedürfte einer genaueren Recherche - Zeit, die man besser nutzen könnte. Zum Beispiel mit der Vorstellung einer neuen Single des Indiefolk-Duos Whitney aus Chicago. 2016 waren Max Kakacek (Smith Westerns) und Julien Ehrlich (Unknown Mortal Orchestra) mal ganz vorn dabei, wenn es um zart verwobenen Sound ging, ihr Album "Light Upon The Lake" war das, was man gern als musikalisches Kaminfeuer bezeichnet, ein kleines, feines Wunder. Der aktuelle Track "FTA" steht mit seinen knappen zweieinhalb Minuten noch allein auf weiter Flur, eine Tour gibt es aber schon und die Hoffnung, dass sich zu den Nachrichten auch bald noch mehr gesellt, ist nicht eben unberechtigt.
10.11. Köln, Luxor
12.11. Zürich, Bogen F
14.11. München, Strom
15.11. Berlin, Lido

wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober
wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein
wallpaper-1019588
Ravenbound will Roguelike mit einer Open World kombinieren