White Chocolate Raspberry Cheese Cake

Das erste Rezept, welches ich Euch im Rahmen meines Cheese Cake Events vorstellen möchte ist Platz Nr. 5
Toll frisch & sahnig lecker.
Der Boden aus Haferflocken ist mir neu gewesen, schmeckt aber richtig toll.
Für die nächsten Tage habe ich mir  > Testesser Verstärkung < geholt.
Denn Irgendjemand muss doch diese wunderbaren Cheese Cakes auch auffuttern.
Nach dem Rezept & der Anleitung, von Dr. Oetker, findet Ihr meine Erfahrungen mit diesem Rezept.


White Chocolate Raspberry Cheese Cake 


Original Text und Angaben aus dem Cheese Cake Buch von Dr. Oetker
White Chocolate Raspberry Chees Cake

Für den Boden

50 g weiße Kuvertüre
150 g kernige Haferflocken
1 EL Zucker
50 g Butter
Für die Füllung

200 g weiße Kuvertüre
150 g Mascarpone
100 g Creme Fraiche
250 g Schlagsahne ( mind. 30 % Fett )
1 EL Zucker
1 P. Sahnesteif
Für den Belag

350 g frische Himbeeren
___________________________________


1. Für den Boden Kuvertüre in Stücke hacken und in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen.
2. Haferflocken und Zucker in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren anrösten. Butter in kleinen Flocken unterrühren. Haferflocken aus der Pfanne nehmen, in eine Rührschüsseln geben und erkalten lassen.
3. Einen Tortenring (  etwa 22 cm Durchmesser ) auf eine mit Backpapier belegte Tortenplatte stellen. Flüssige Kuvertüre zu den Haferflocken geben und gut verrühren. Die Haferflockenmasse in den Tortenring verteilen und mit einem Löffel fest zu einem Boden andrücken. Den Boden mindestens 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
4. Für die Füllung Kuvertüre wie in Punkt 1 beschrieben schmelzen. Mascarpone und Creme Fraiche in einer Schüssel verrühren. In einer zweiten Schüssel die Sahne mit Zucker und Sahnesteif steifschlagen. Sahne unter die Mascarponemasse heben und 80 g der flüssigen Kuvertüre kurz unterrühren.( es sollen Kuvertüreflocken in der Sahne sein ). Restliche Kuvertüre beiseite stellen. Mascarponecreme zügig auf den Haferflockenboden geben und glatt streichen.
5. Für den Belag frische Himbeeren verlesen und auf der Mascarponecreme verteilen. Anschließend den Cheese Cake in den Kühlschrank stellen.
6. Auf einem Stück Backpapier ein Rechteck ( etwas 9 x 36 cm ) zeichnen und umdrehen. Restliche Kuvertüre auf dem Rechteck glatt streichen und schnittfest, aber nicht hart werden lassen. sobald die Kuvertüre schnittfest ist, sie längs mittig durchschneiden und dann alle 4 cm quer durchschneiden.
7. Den Cheese Cake vorsichtig mit einem Messer vom Tortenring lösen. Tortenring entfernen. Die weiße Schokoladenplättchen vorsichtig an den Cheese Cakerand drücken. Nochmals 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Tipp: Zum Dekorieren um den Cheese Cake ein Satinband mit Schleife binden.
Zubereitungszeit : 50 Minuten, ohne Kühlzeit


White Chocolate Raspberry Cheese Cake

 

Meine Erfahrungen :

Ich vermute das sich bei diesem Rezept der Fehlerteufel in die Redaktion geschlichen hat.
Denn ich habe die Angabe in Schritt 5 vermisst, wie lange der Cheesecake, in den Kühlschrank gestellt werden soll.
Und das zweite große Problem ist, das die Masse einfach nicht fest werden möchte.
>> Was mich schon vor der Zubereitung wunderte, als ich das Rezept durchgelesen hatte, ist, das außer einem Päckchen Sahnesteif, und 80 g flüssige Kuvertüre kein Stabilisator für die Cheesecakemasse in der Zutatenliste aufgeführt ist.
Das Resultat war dann, das selbst nach 6 Stunden Kühlzeit und eine zusätzlich Stunde im Gefrierfach, die Masse nach dem entfernen des Tortenrings auseinander lief.
White Chocolate Raspberry Cheese Cake
Meine Tipp :
Lasst das Päckchen Sahnesteif außer acht, nehmt 1 3/4 Beutel Gelatine fix und verarbeitet diese, nach Packungsanleitung, unter die Mascarpone - Sahne Masse.
Dann stellt Ihr den Kuchen für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank, bevor der Tortenring entfernt wird und die Schokoladenplättchen um den Cheesecake gelegt werden.
Nachdem Ihr sie ringsum gelegt habt, den Tortenring vorsichtig wieder umlegen und nur so fest ziehen das die Plättchen nicht zerdrückt werden, der Cake aber wieder haltbekommt.
Für eine weiter Stunde kühlen.
Auch wenn mein erster Versuch nicht ganz so geglückt ist wie ich es mir erhofft hatte, so kann ich diesen Cheesecake wirklich weiter empfehlen, denn der Geschmack ist so frisch & fruchtig das ich ihn garantiert ( unter Beachtung meiner Verbesserung ) wieder machen werde.



White Chocolate Raspberry Cheese Cake
Eure Stephie

wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10+: So sieht das kommende Flaggschiff-Smartphone aus
wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mariazell 2018 Bilder – Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Etwas Fortschritt gefällig?
wallpaper-1019588
Mittwochspasta: Farfalle, Putenschnitzel und der letzte Spargel der Saison
wallpaper-1019588
AniMoon Publishing lizenziert Arifureta
wallpaper-1019588
Zusätzlich der zukünftigen neuen Klima- und Migrationsabgaben erfolgt noch der Strafzins durch die EZB
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Frauenschuh Orchidee