White-Chocolate-Cheesecake-Blueberry-Dessert... Neue Variante für alle Cheesecake-Freaks!

White-Chocolate-Cheesecake-Blueberry-Dessert... Neue Variante für alle Cheesecake-Freaks! Huhu! Habt Ihr auch den Ich-will-noch-nicht-den-Pulli-und-die-Strumpfhosen-anziehen-Blues? Also ich schon! Normalerweise bin ich ja von der Sorte, die NIEMALS vor Oktober Strümpfe anzieht, aber wenn es morgens 8 Grad sind, meine Hundedame gerne ausgeführt werden und ich einen Rock tragen möchte, dann bleibt mir ja nix anderes übrig, als diese scheußlichen Strumpfhosen... Ich könnte natürlich auch Hosen wählen, aber eigentlich trage ich halt viel lieber Röcke. Das sind Probleme! Gott sei Dank habe ich keine anderen :). So, wie kriege ich jetzt die Kurve zu meinem frisch kreierten Cheesecake-Dessert? Es schmeckt immer, egal ob mit Strümpfen oder ohne, ob ihm Rock oder Hose... Na, war das jetzt galant?  Also jedenfalls gibt es bei mir heute eine neue Variante eines Cheesecakes im Glas. Ihr wart bei meinem ersten Versuch (hier) so begeistert, dass ich ein wenig getüftelt habe und nun eine Version mit weißer Schokolade und Blaubeeren für Euch habe. White-Chocolate-Cheesecake-Blueberry-Dessert... Neue Variante für alle Cheesecake-Freaks!
Zutaten für 8 Gläser:
50 g Butter 150 g Kekse (Shortbread o.ä.) 150 g weiße Schokolade 100 g Sahne 400 g Doppelrahmfrischkäse 2 EL Zitronensaft 20 g Zucker und 1 EL 1 EL Speisestärke 1 Eigelb 300 g Blaubeeren (frisch oder TK) 3 EL Cassislikör

White-Chocolate-Cheesecake-Blueberry-Dessert... Neue Variante für alle Cheesecake-Freaks!

Den Backofen auf 125 °C (Umluft 100 °C) vorheizen. Die Butter schmelzen, die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit der Teigrolle zerkleinern, bis sie ganz fein zerbröselt sind. Nun die Butter und die Keksbrösel vermischen und auf den Boden der Förmchen verteilen. Die Schokolade in Stücke brechen, die Sahne leicht erhitzen und die Schokolade darin bei ganz kleiner Hitze schmelzen. vom Herd ziehen. Den Frischkäse mit Zucker, Stärke, Zitronensaft und Eigelb für einige Minuten cremig aufschlagen. Die Schokosahne unter die Masse rühren. Auf den Keksböden verteilen. Im heißen Ofen für 25 - 30 Minuten backen, auskühlen lassen. Die Blaubeeren verlesen und mit 1 EL Zucker und dem Likör bei schwacher Hitze dünsten lassen. Auskühlen lassen und über den Cheesecakes verteilen.
White-Chocolate-Cheesecake-Blueberry-Dessert... Neue Variante für alle Cheesecake-Freaks!
White-Chocolate-Cheesecake-Blueberry-Dessert... Neue Variante für alle Cheesecake-Freaks! So, das war Cheesecake-Dessert Nr. 2 für Euch! Hoffe, es hat Euch gefallen! Ich glaub', ich muss jetzt mal meine Gummistiefel anziehen und wieder eine Pieselrunde mit Hundedame drehen, auch wenn man bei diesem Wetter ja eigentlich keinen Hund vor die Tür jagt... Habt trotzdem Sonne im Herzen, meine Lieben! Ich wünsch' Euch was! Andrea

wallpaper-1019588
Medion Lifetab E10420 Tablet zum mobilen Arbeiten
wallpaper-1019588
Hund Bellen abgewöhnen
wallpaper-1019588
Studium Ziele – Was ist ein Studentenkredit?
wallpaper-1019588
Schalenstuhl Test & Vergleich (12/2021): Die 5 besten Schalenstühle